War Thunder background
Bf 109 E-1
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.


"Bf 109E-1 'Rote 1' geflogen vom Hptm. Hannes Trautloft aus der 2./Jg 77, stationiert in Juliusburg,  September 1939",
Tarnanstrich von HotWaffle | hier herunterladen

In War Thunder ist die Bf 109 E-1 die erste Maschine mit einem Daimler-Benz Motor, die im Spiel erforscht werden kann. Vergleichbar mit der logischen Weiterentwicklung E-3, die sich aber in der Bewaffnung unterscheidet.



Die Haupteigenschaften sind eine gute Beschleunigung und Steigrate im Vergleich mit ihren Konkurrenten im Spiel. Die E-1 hat ein gutes Leistungs-/Gewichtsverhältnis und ein sehr wendiger Jäger. Obwohl viele Gegner die Emil im Luftkampf auskurven können, kann sie trotzdem eine große Anzahl von Manövern fliegen. Als Bewaffnung hat die Bf 109 E-1 4 x 7,92-mm MG 17 mit insgesamt 3000 Schuss, zwei davon sind in den Flügeln verbaut und die anderen 2 zentral über dem Motorblock.



Alternativ kann die E-1 mit 4 x 50 Kg Bomben des ETC 50/VIIId Rüstsatz oder einer einzelnen 250 Kg Bombe des ETC 5000/IXb Rüstsatz für die Jagdbomberrolle ausgestattet werden. Die Bf 109 E-1 ist Waffentechnisch keine starke Maschine auf ihrem Rang, aber die die Menge der verfügbaren Munition verzeiht grobe Fehler gerade von Anfängerpiloten. Die ausgezeichnete Leistungsfähigkeit macht sie zu einer effektiven Maschine im energy-fighting “Boom and Zoom”.

Die Bf 109 E-1 ist ein gutes Beispiel für Hauptmerkmale der Bf 109 Serie in Sachen Flugleistung. Obwohl mit einer schwachen Bewaffnung ausgestattet ist die Bf 109 E-1 ein großartiges Jagdflugzeug und führt zu der verbesserten Bf 109 E-3 mit den stärkeren 20 mm MG FF Kanonen.

Lest mehr über die berühmte "Emil" in unserem offiziellen Forum!

Autor: Scott “Smin1080p” Maynard


Mehr lesen:
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Call of the Dragon: Holt euch das Objekt 292!
  • 25 Januar 2024
Tests der neuen "Schwerer Schaden"-Mechanik
  • 20 Februar 2024
Die Aigle ist zurück zum Jahrestag ihres Stapellaufs!
  • 19 Februar 2024