Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.
10 Februar 2015

Fw 200 C-1 'Condor' & M26E1 'Pershing'


Wir möchten euch auch in diesem Entwicklertagebuch mit den neuen Fahrzeugen des kommenden Updates vertraut machen. Heute werden wir dazu die von den Fans der deutschen Luftwaffe lang erwartete Fw-200 C-1 ‘Condor’ sowie das Premiumfahrzeug M26E1 ‘Pershing’ betrachten.



Fw 200 C-1 “Condor”

Kirill “Lassar” Vostretsov, Game Designer:

Die Condor ist der erste viermotorige Bomber im deutschen Flugzeugbaum, der sich im späten Rang II wiederfinden wird. Der zivile Ursprung des Flugzeugs beeinflussten Geschwindigkeit, Panzerung und Defensivbewaffnung - vier kleinkalibrige Maschinengewehre. Doch die Reichweite des Bombers war gut und die Bombenzuladung von 3100 kg beeindruckend.

Yuriy Titarev, Artist:

Das Flugzeug verfügt über einen komplexen Rumpfaufbau. Es erscheint, als wäre sie für sanfte Landungen entwurfen, schließlich sollte sie ja mal ein Passagierflugzeug werden. Die Animation der beeindruckenden und zahlreichen Feinheiten war für unsere Artists eine große Aufgabe.

Sergei Volkov, Leiter des Flugmodell-Entwicklungsteams:

Manchmal nimmt die Geschichte eine ungerechte Wendung - und im Fall dieser Maschine trifft das voll zu. Entwickelt als transatlantisches Passagierflugzeug hatte sie zum Zeitpunkt ihrer Entwicklung alle Chancen der Welt, eine Legende der zivilen Luftfahrt zu werden. Stattdessen musste das Flugzeug die Rolle eines eher gewöhnlichen Bombers und Langstrecken-Aufklärungsflugzeugs übernehmen.

Sagt Hallo zur Focke-Wulf 200 ‘Condor’! Was kann ich über dieses Flugzeug erzählen? Sie ist wundervoll! Die Formen und Linien schmeicheln dem Auge eines jeden Liebhabers der Luftfahrt und sie lässt sich toll fliegen, was von ihrem zivilen Ursprung her rührt. Während des Fluges wird dir bewusst, dass du hier nicht nur ein Kampfflugzeug mit Bombenzuadung fliegst, sondern gleichzeitig ein Flugzeug, dass als Passagierflugzeug zahlreiche Menschen transportiert hätte. Sanfte und langsame Bewegungen werden Freunde des ruhigen Flugs beglücken, Start und Landung gehen leicht von der Hand - sie  wird  garantiert zu einem beliebten Flugzeug bei vielen Piloten werden. Leider jedoch sind einige ihrer Nachteile ein Resultat ihrer Stärken. Für ein Kampfflugzeug können Berechenbarkeit und Müßigkeit zu ernsthaften Problemen führen - und genau das ist in unserem Fall auch passiert. Mit einer relativ großen Bombenzuladung (die für einen Bomber sehr wichtig ist) litt das Flugzeug unter einigen merkbaren Problemen: langsame Höchstgeschwindigkeit (die ‘Condor’ beschleunigte bestenfalls auf 380 km/h), die niedrige Dienstgipfelhöhe (kein Verstecken in der Stratosphäre mit diesem Flieger) und die spärrliche und schwache Defensivbewaffnung. Es erscheint gar, als wäre Fliegen mit diesem Flugzeug einem Todesurteil gleichgekommen - aber das ist definitiv nicht der Fall! Die ausgezeichnete Steuerbarkeit und das einfache Fliegen ermöglichten beeindruckend genaue Luftschläge und die lange Reichweite erlaubte es, weit hinter die Linien des Feindes vorzustoßen. Probiert die ‘Condor’ also selbst aus und ich bin mir sicher, dass sie schnell Fans auf der ganzen Welt finden wird. Ich persönlich bin ihr bereits verfallen!


M26Е1 “Pershing”

Auch über den neuen M26E1 ‘Pershing’ ein paar Worte: diese Premium-Ausführung des M26 ist das richtige Fahrzeug für Liebhaber der US-Panzer. E1 bedeutet in diesem Fall, dass der Panzer mit einem 9,0-cm-Geschütz bewaffnet und mit T-81-Stahl-Gleisketten ausgerüstet ist. Auch der abgeänderte Turm fällt auf.

Vyacheslav "BVV_d" Bulannikov, Game Designer:

Dieser merkbar verbesserte Pershing verfügt über eine stärkere Panzerung und eine schlagkräftigere Bewaffnung. Die Wanne und auch die Gleisketten selbst sind breiter, was den Panzer allein optisch schon eindrucksvoll macht. Er ergänzt die Sammlung der ‘Steel Generals’ hervorragend und ist im Spiel gegen nahezu jeden Gegner gewappnet.


Lesen Sie auch:

Diskutiere im Forum

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!