War Thunder background
Über den M4A3E2 76(W)
Aufmerksamkeit! Veraltetes Nachrichtenformat. Der Inhalt wird möglicherweise nicht richtig angezeigt.
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Vyacheslav 'BVV_d' Bulannikov, Game Designer

Ein Jumbo, der von seiner Infanterie-Unterstützungsrolle durch Feldmodifikation auf ein 7,6-cm-Geschütz in einen effizienten Panzerzerstörer verwandelt wurde. Die starke Panzerung in Kombination mit einer guten Hauptbewaffnung machen ihn zu keiner schlechten Wahl für ein Fahrzeug auf Rang IV.



Eduard Borisov, Lead Artist

Unter Zuhilfenahme dieses Jumbos als Beispiel, möchte ich euch zeigen, wie Schäden an unseren Panzern modelliert sind. Nach Entfernung des Turms lässt sich erkennen, dass der Kampfraum des Panzers detailgetreu modelliert wurde; selbst die internen Elemente unterhalb des Turms, die der Spieler für gewöhnlich nicht sieht, sind genau rekonstruiert worden. Wenn du einen Blick unter die Kühlerabdeckung wirfst, dann wirst du dort einen modellierten Motor finden - und es ist natürlich außer Frage, dass sich Gleisketten absprengen, das Geschützrohr aufsprengen und alle Luken öffnen lassen. Auch ist es möglich, sämtliche vorhandene Ausrüstung wie angebrachte Kisten durch direkte Treffer oder Schockwirkung vom Panzer abzureißen.



 

 

 

Mehr lesen:
Flight of the Albatross: Alcione
  • 24 Juli 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Sholef V.1
  • 19 Juli 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: PBM-5A Mariner
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024