War Thunder background
Steel Generals: Panzerbefehlswagen VI Tiger (P)
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Der Panzerkampfwagen VI Tiger (P) oder Porsche-Tiger (nach dem Entwickler Ferdinand Porsche) war der Konkurrenzentwurf zum später ausgewählten Henschel-Tiger. Als ambitioniertes Projekt wurde er speziell für das Tragen des schweren Krupp-Turms entworfen, der mit der 8,8-cm-Kw.K. 36 ausgestattet wurde. Der Panzer war mit einem unkonventionellen benzin-elektrischen Antrieb ausgestattet, bei dem die Gleisketten jeweils von einem Elektromotor angetrieben wurden, die wiederum von 320-PS-Benzinmotoren mit Energie versorgt wurden. Die geringe Reichweite im Gelände von nur 50 Kilometern und die häufigen Ausfälle führten schließlich zur Einstellung des Projekts.
 

In War Thunder ist die Befehlsversion als Panzerbefehlswagen VI Tiger (P) als deutsches Premiumfahrzeug verfügbar, das mit Golden Eagles erworben werden kann.



 

 

Mehr lesen:
Buccaneer S.2B: Säbelrasselnder Luftpirat
  • 28 Februar 2024
VTT DCA: Französischer Fleischhacker!
  • 27 Februar 2024
Wessex HU.5: Der Hubschrauber Ihrer Majestät
  • 27 Februar 2024
Vorbesteller: Centauro RGO und Strv 121B Christian II
  • 22 Februar 2024