War Thunder background
Der Roadmap folgen: Ergänzungen im zweiten großen Update 2024
Download Wallpaper:

Letzte Woche haben wir Seek & Destroy veröffentlicht, War Thunders zweites großes Update im Jahr 2024. Dieses Update brachte eine Fülle von Ergänzungen mit sich, die wir auf unserer Roadmap geplant hatten, und heute möchten wir sie euch näher vorstellen.

Separate Flares und Chaff

Da es bisher nur möglich war, vorgefertigte Gegenmaßnahmensets mit vier verschiedenen Optionen auszuwählen, wollten wir den Spielern so viele Anpassungsmöglichkeiten wie möglich bieten. Ihr könnt nun manuell das genaue Verhältnis von Flares zu Chaff für ein Flugzeug anpassen. Dies könnt ihr entweder im Hangar beim Testflug oder direkt im Respawn-Bildschirm während einer Schlacht tun. Passt jedes Flugzeug nach euren Wünschen an!

Nicht vertraut mit den Unterschieden zwischen Flares und Chaff? Schaut unseren hilfreichen Wiki-Artikel an, der beide im Detail erklärt.

Zusätzliche Module für Bodenfahrzeuge

Im April hatten wir eine Abstimmung darüber, wie wir mit Granaten umgehen sollen, welche leichte Fahrzeuge, deren Besatzung und Module nur leicht oder gar nicht beschädigen. Die Option “Zusätzliche Module für Fahrzeuge” gewannen mit 85,84 % der Stimmen, daher haben wir daran gearbeitet, so viele Module wie möglich zu implementieren.

Das Ziel dieser Module ist es, den freien Raum im Inneren des Fahrzeugs mit Geräten zu füllen, die dem Fahrzeug eine gewisse Funktionalität verleihen und zerstört werden können. Dadurch sollen Schüsse gegen leichtere Fahrzeuge mehr Schaden verursachen, anstatt einfach durchzuschlagen und nichts zu bewirken, was frustrierend sein kann.

Im “Seek & Destroy” Major-Update erhielten die folgenden leichteren Fahrzeuge zusätzliche interne Module: 2S38, PUMA, Typ 87, Typ 93, Typ 81 (C), Gepard (alle Varianten), FlaRakRad und Pantsir-S1.

Wie im April erwähnt, wird diese Arbeit einige Zeit in Anspruch nehmen, da wir die Module manuell für jedes Fahrzeug erstellen müssen. In Zukunft werden neue Module zu weiteren Fahrzeugen hinzugefügt, wobei SAM/SPAA-Fahrzeuge die höchste Priorität haben, da viele von ihnen große Leerräume im Inneren aufweisen.

Die vollständige Liste jedes Moduls und was passiert, wenn ihr sie zerstört oder beschädigt, findet ihr hier:

Mehr Details
  • Autoloader — Die Zerstörung dieses Moduls verhindert das Nachladen der Waffe, aber die Möglichkeit, bereits in den Kannonenverschluss geladene Munition abzufeuern, bleibt bestehen.
  • Feuerleitsystem (FCS) — Die Zerstörung dieses Moduls blockiert je nach Kampffahrzeug die mit dem FCS verbundenen Teilsysteme, wie z.B. Entfernungsmesser, Nachtsichtgeräte, LWRs und den Waffenstabilisator. Die Liste der Teile kann im Modul-Tooltip im Röntgenmodus eingesehen werden, wenn ihr mit der Maus über das FCS-Modul fahrt. Die Zerstörung dieses Moduls bei Fahrzeugen mit einem unbemannten Turm oder Fahrzeugen, bei denen die Waffen über Bedienfelder gesteuert werden (z.B. 2S38, PUMA), blockiert auch die Zielerfassung und die Möglichkeit zu feuern.
  • Stromsystem — Die Beschädigung dieses Moduls kann einen Brand verursachen und auch den Betrieb verbundener Systeme wie FCS oder Radar stoppen. Die Liste der Teile kann im Modul-Tooltip im Röntgenmodus eingesehen werden, wenn ihr mit der Maus über das Stromsystem-Modul fahrt.
  • Fahrersteuerung — Die Beschädigung dieses Moduls verhindert die Möglichkeit, das Fahrzeug zu bewegen.
  • Elektronische Ausrüstung — Die Beschädigung dieses Moduls verhindert die Nutzung von Sensoren wie IRST, LWR und Radar.
image

Heilung verwundeter Besatzungsmitglieder

Im April hatten wir auch eine Abstimmung über die Heilung verwundeter Besatzungsmitglieder, bei der 85,67 % mit Ja gestimmt haben. Bisher konnten Besatzungsmitglieder dauerhaft beeinträchtigt werden, wodurch sie zum Beispiel „rot“ wurden und einen Teil ihrer Fähigkeiten verloren.

Jetzt werden die Besatzungsmitglieder eures Bodenfahrzeugs nach einer bestimmten Zeit automatisch so weit geheilt, dass keine Debuffs/Beeinträchtigung ihrer Kampffähigkeiten mehr auftreten.

Während des Heilungsprozesses wird ein Heilsymbol neben der Besatzung im Schadenspanel angezeigt und der Status (der Farbzustand im Röntgenmodus) eines geheilten Besatzungsmitglieds ändert sich.

Aktualisierte Besatzungsmodelle nach verschiedenen Epochen

Die deutschen Besatzungsmitglieder der WWII-Ära und die sowjetischen Nachkriegsbesatzungen für Fahrzeuge mit offenem Dach haben ein frisches Aussehen erhalten. Sie sind jetzt historisch genauer. Auch die Jet-Pilotenmodelle in den J-11, MiG-29 (alle Varianten), Su-27, Yak-141, A-10 (alle Varianten), F-14 (alle Varianten), F-15 (alle Varianten) und F-16 (alle Varianten) wurden aktualisiert.

Wir planen auch, weitere Updates für Panzermannschaften hinzuzufügen, indem wir USMC-Panzermannschaften in kalten Krieg Tropenuniformen einführen und für Flugzeugbesatzungen, indem wir US- und schwedische Piloten mit HMDs sowie Besatzungen für späte deutsche und britische Flugzeuge hinzufügen.

image
image

Visuelle Waffenauswahl für Flugzeuge

Das Drücken einer Tastenkombination im Kampf bei Flugzeugen, die mehrere verschiedene Waffentypen tragen können, um zu einem anderen Waffentyp zu wechseln, konnte manchmal frustrierend sein. Deshalb haben wir nun einen visuellen Waffenauswähler im Kampf für Flugzeuge hinzugefügt, die sekundäre Waffen-Loadouts erstellen können.

Drückt die Tastenkombination oder [ALT] + Mausklick auf das neue Symbol im Spiel, um den visuellen Waffenauswähler aufzurufen. Klickt mit der Maus auf die gewünschte Waffe, und sie wird ausgewählt, damit ihr sie verwenden könnt!

Bitte beachtet, dass diese Funktion derzeit nur auf dem PC verfügbar ist – bald wird sie auch auf Konsolen aktiviert. Entschuldigt die Verzögerung!

Ziehen und Ablegen von Fahrzeugen aus dem Forschungsbaum

Benutzerfreundlichkeit und Bedienbarkeit sind entscheidend. Ihr könnt jetzt jedes Fahrzeug im Forschungsbaum ziehen und in einen Crewslot ablegen, um es zu eurem Fahrzeugdeck hinzuzufügen.

Mit der Einführung dieser Drag-and-Drop-Funktion wollten wir euch auch ein konsistentes Erlebnis beim Interagieren mit den Crewslots bieten. Daher haben wir ein praktisches Drag-and-Drop hinzugefügt, mit dem ihr Fahrzeuge aus eurem Deck entfernen könnt. Klickt und zieht einfach ein Fahrzeug aus eurer Aufstellung und ein Entfernen-Feld wird angezeigt für das einfache und schnelle Entfernen eines Fahrzeuges! Dies ist identisch mit dem Entfernen aus einem Deck durch das "Crew in den Urlaub schicken" (jetzt "Aus der Aufstellung entfernen" genannt); es geht nur viel schneller.

Neuordnung der Crewslots

Habt ihr eure Hauptcrew, vielleicht eine Level 75 Luftcrew oder eine Level 150 Bodencrew, an einem völlig zufälligen Ort in eurem Crew-Deck und wollt, dass sie an erster Stelle steht? Keine Sorge, ihr könnt jetzt die Crews neu anordnen! Klickt auf den Crew-Bereich unter dem Fahrzeug-Icon im Hangar und dann auf den Pfeil, der nach links und rechts zeigt. Wählt, wohin die Crew gehen soll, und voilà, sie wird an die gewünschte Position verschoben.

Dies verschiebt einfach die Crewslots; Ihr zahlt keine zusätzlichen Silver Lions dafür und könnt sie so oft verschieben, wie ihr möchtet. Es ist jedoch wichtig zu beachten, dass die Positionen der Crewslots spezifisch für jedes Deck sind. Wenn die Crewslots in einem Deck neu angeordnet werden, ändert diese Anpassung nicht die Position in anderen Decks.

Derzeit ist es nicht möglich, Crews durch Ziehen und Ablegen neu anzuordnen, aber wir arbeiten daran, dies in Zukunft zu ermöglichen.

Neue Air Conquest-Missionen in Air Arcade

Wir haben einige Änderungen an Air Conquest in Air Arcade vorgenommen und neue Missionen hinzugefügt. Ziel war es, das Gameplay zu verbessern und mehr Schauplätze bereitzustellen.

Die Luftverteidigung beim Spawn wurde verbessert, indem die Höhe des Spawnens der Flugzeuge verringert wurde. Es wurden auch bewegliche Bodenfahrzeuge hinzugefügt sowie neue Missionen in den Regionen Vietnam, Ladoga und Normandie.

Wenn ihr ein Air Arcade-Spieler seid, die den Air Conquest genießen, ist jetzt die Zeit gekommen, um Spaß zu haben!

Flugzeug-Raketentimer

Informationen darüber, wann eure radargelenkten Raketen, SACLOS- und Laserstrahl-gelenkten ATGMs oder lasergelenkten Raketen und Bomben ihr Ziel erreichen, wurden nun in das Heads-up-Display (HUD) eines Flugzeugs integriert. Dieser Timer beginnt die verbleibenden Sekunden bis zum Einschlag herunterzuzählen, sobald die Rakete abgefeuert wurde.

Das war's für heute

Wir sind am Ende des heutigen Beitrags angelangt. Schaut euch die neueste Roadmap-Infografik unten an. In der Zwischenzeit arbeiten wir hart an den Ergänzungen der Sommer-Roadmap und halten euch auf dem Laufenden, sobald wir können. Bis bald!

image

Mehr lesen:
Flight of the Albatross - Holt euch die Alcione!
  • 17 Juli 2024
Streamt Armored Apex 2024 an und erhaltet einmalige Belohnungen von Twitch Drops!
  • 12 Juli 2024
Flight of the Albatross: Alcione
  • 24 Juli 2024
Willkommen zu Skilled Marksman, Season 16 des Battle Pass!
  • 22 Juli 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich