War Thunder background
Pages of History (April): Für Zoya

In den Pages of History dieses Monats steht ihr im Mittelpunkt von Ereignissen, die sich auf verschiedenen Kriegsschauplätzen abgespielt haben. Iran, Irak, Kambodscha und die letzten Tage des Zweiten Weltkriegs: Nehmt an Schlachten mit den Fahrzeugen teil, die zu diesen historischen Schlachten gehören und erhaltet Preise.

Vom 1. April bis zum 30. April werden euch 8 aufeinanderfolgende Aufgaben gestellt. Für den Abschluss jeder Aufgabe erhaltet ihr eine Trophäe, und wenn ihr alle Aufgaben erfüllt, erhaltet ihr ein einzigartiges Spielericon.

Aleksandr war der jüngere Bruder der Saboteurin Zoya Kosmodemyanskaya, der ersten Frau, die im Zweiten Weltkrieg als Heldin der Sowjetunion ausgezeichnet wurde. Aleksandr ging im Alter von 18 Jahren an die Front, um den Tod seiner Schwester zu rächen. Er nahm an der Vertreibung der Wehrmacht aus Weißrussland und den baltischen Staaten teil, wurde jedoch während des Angriffs auf Königsberg berühmt. Am 6. April 1945 überquerte Aleksandrs Fahrzeug als erstes Fahrzeug seiner Einheit den Landgrabenkanal. In der Nähe von Königsberg nahm seine Batterie die Festung Königin Louise ein und zwang mehr als 500 feindliche Soldaten zur Kapitulation. Er starb am 13. April 1945 in der Schlacht um Ostpreußen. Er wurde posthum zum Helden der Sowjetunion ausgezeichnet.

Aleksandr Kosmodemyansky

Ihr könnt dieses Profilicon für Golden Eagles bis zum 3. Mai, 12:30 MEZ, sofort erwerben, ohne Aufgaben zu erfüllen. Um es zu finden, geht zu eurem Nicknamen → Erfolge → Pages of History.

Belohnungstrophäen für jede Aufgabe

Für den Abschluss jeder einzelnen Aufgabe erhaltet ihr eine Trophäe mit einer der folgenden Belohnungen:

  • 20-50% FP Booster für 3-10 Schlachten
  • 20-50% SL Booster für 3-10 Schlachten
  • 3-5 universelle Ersatzgutscheine
  • 1 Tag Premiumkontozeit
  • Ein zufälliger Tarnanstrich für Bodenfahrzeuge (aus der Auswahl an Tarnanstrichen, die man derzeit im Spiel durch das Abschließen von Aufgaben, oder durch den Kauf von Golden Eagles, erhalten kann)

Weitere Bedingungen

  • Die Aufgaben sind von 12:00 MEZ bis 12:30 MEZ am letzten Tag jeder Aufgabe verfügbar
  • Die Aufgaben können in den Zufallsschlachten erledigt werden, außer im Modus "Assault"

Eine detaillierte Beschreibung der Aufgaben für den jeweiligen Tag und des Gesamtfortschritts findet ihr unter euren Nicknamen → Erfolge → Pages of History

1. April — 4. April
Schlacht in der Karbala-Lücke

Die Schlucht zwischen dem Euphrat und dem Al-Milkh-See im Zentralirak ist eine wichtige Straße nach Bagdad. Deshalb hielten die Elitetruppen der irakischen Republikanischen Garde dort im Jahr 2003 die Stellung gegen die internationalen Koalitionstruppen. Sie erreichten jedoch nur sehr wenig: Auf einen beschädigten amerikanischen Panzer kamen Hunderte von zerstörten irakischen Fahrzeugen. Die Medina-Division wurde zerstört, und am 3. April besetzten amerikanische Truppen den Flughafen von Bagdad.

5. April — 8. April
Schlacht um Königsberg

Vom 6. bis 9. April 1945 wurde die Festungsstadt Königsberg, die wichtigste deutsche Bastion in Ostpreußen, gestürmt. Flugzeuge und Artillerie spielten bei der Operation eine wichtige Rolle und leisteten permanent Unterstützung, ebenso wie Pioniere und Flammenwerfer. Im Ergebnis der Operation wurden die Hauptstreitkräfte der Wehrmacht in Ostpreußen besiegt.

9. April — 12. April
Unternehmen Weserübung

Unternehmen Weserübung ist die Bezeichnung für die deutsche Militäroperation zur Besetzung Dänemarks und zur Invasion Norwegens, die am 9. April 1940 begann. Dänemark leistete keinen Widerstand, aber die Schlacht um Norwegen dauerte zwei Monate, bis die Alliierten nach Frankreich auswichen, wo die Situation für sie zum Scheitern verurteilt war.

13. April — 16. April
Graz-Amstetten Operation

Die letzte Operation der Roten Armee in Österreich begann am 15. April 1945 und dauerte bis zum Ende des Krieges. Sie wurde nach den Städten Graz und Amstetten in der Steiermark und Niederösterreich benannt, die die UdSSR am 8. Mai, dem Tag, an dem Deutschland die Kapitulationsurkunde unterzeichnete, besetzen konnte. Einzelne Widerstandsgruppen kämpften jedoch auch nach dem offiziellen Ende der Feindseligkeiten weiter.

17. April — 20. April
Eroberung von Hamburg

Am 18. April 1945 begannen die britischen Streitkräfte mit dem Angriff auf Hamburg, einen wichtigen Hafen in Norddeutschland. Die zahlenmäßig unterlegenen Verteidiger der Stadt hielten einige Wochen lang stand, und Ende des Monats begannen die Verhandlungen über die Kapitulation. Auf die Kapitulation der Stadt folgte bald darauf das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa.

20. April — 23. April
Operation Vulcan

Am 22. April 1943 starteten die Alliierten die Operation Vulcan, den vorletzten Versuch, die Achsenmächte in Tunesien einzukesseln und ihre Kapitulation zu erzwingen. Sie dauerte zwei Wochen und traf auf eine gut organisierte italienische und deutsche Verteidigung. Nachdem die Alliierten ihre taktischen Optionen überdacht hatten, gelang es ihnen bald, die feindlichen Verteidigungslinien zu durchbrechen und Anfang Mai die Reste der Achsenmächte in Nordafrika zu besiegen.

24. April — 27. April
Operation nach Beit-ol-Moqaddas

Eine Operation der iranischen Armee, die zu Beginn des Ersten Golfkriegs durchgeführt wurde. Im Rahmen dieser Operation gelang es dem Iran, die Hafenstadt Chorramshahr zu befreien und die irakischen Truppen aus dem Gebiet von Khuzestan zu vertreiben. Etwa 19 Tausend irakische Soldaten wurden in Chorramschahr selbst eingekesselt und gefangen genommen.

27. April — 30. April
Die Kambodscha-Kampagne

Nach seiner Machtübernahme in Kambodscha forderte der pro-amerikanische General Lon Nol die Vietnamesische Volksarmee auf, das Land zu verlassen. Daraufhin startete der Vietcong eine groß angelegte Offensive, die Lon Nols Streitkräfte allein nicht aufhalten konnten. Die Amerikaner kamen am 29. April 1970 zu Hilfe, aber die nordvietnamesische Armeeführung wusste im Voraus von der Operation und evakuierte die meisten Soldaten weiter nach Westen, wobei sie nur Lager und Ausrüstung verlor.

Mehr lesen:
Die Werkzeugkiste!
  • 8 April 2024
Kriegsanleihen für den Battle Pass "Northern King"!
  • 24 April 2024
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
St. George's Day: Englands Flagge kehrt vorübergehend zurück!
  • 23 April 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich