War Thunder background
Mirage 4000: Dem Spiel einen Schritt voraus

Heute werfen wir einen Blick auf die Mirage 4000, eine experimentelle Variante des berühmten Kampfjets Mirage, die parallel zur Mirage 2000 entwickelt wurde. Die Mirage 4000 verfügt über zwei Triebwerke und eine erheblich verbesserte Aerodynamik und wird im nächsten Updates “Air Superiority” bald auf Rang VIII des französischen Forschungsbaums der Flugzeuge landen!

Mirage 4000: Ein französischer Düsenjäger auf Rang VIII

Features:

  • Hervorragende Aerodynamik!
  • Zweistrahlig
  • Vielseitiges Arsenal
  • Spitzengeschwindigkeit von Mach 2,2
Flugzeuggeschiche

Mitte der 1970er Jahre erkannten viele der etablierten Luftmächte die Notwendigkeit, ihre Luftfahrzeugflotten durch Mehrzweckkampfflugzeuge zu verschlanken, da die Anforderungen an den Einsatz und die Instandhaltungskosten immer höher wurden. Aus diesem Grund gab die französische Luftwaffe die Entwicklung eines neuen einstrahligen Kampfflugzeugs der vierten Generation in Auftrag, aus dem schließlich die Mirage 2000 hervorging. Parallel dazu startete Dassault jedoch ein eigenes Projekt zur Weiterentwicklung der Mirage 2000 zu einem zweistrahligen Modell, das über eine wesentlich verbesserte Nutzlast und Aerodynamik verfügte.

Das Ergebnis dieses Vorhabens war die Mirage 4000, deren Prototyp im März 1979 seinen Erstflug absolvierte. Obwohl die Flugerprobungen beeindruckende Leistungssprünge gegenüber den vorherigen Kampfflugzeugkonzepten zeigten, zögerte die französische Regierung aufgrund von Budgetbeschränkungen, das Flugzeug in Produktion zu geben. Aus diesem Grund stieß das Flugzeug auch auf dem Exportmarkt auf kein großes Interesse, so dass Dassault das Programm Ende der 1980er Jahre einstellen musste. Der einzige Prototyp der Mirage 4000 diente anschließend als fliegendes Versuchslabor, und die dabei gewonnenen Erfahrungen wurden für die Entwicklung von Frankreichs nächster Kampfflugzeuggeneration genutzt.

image
image

Lernt die Mirage 4000 kennen!

Wie der Name bereits andeutet, baut die Mirage 4000 auf dem Erbe der Mirage-Familie auf und hebt sie in fast allen Aspekten auf die nächste Stufe. Ein schlankes Design, mehr Leistung und eine höhere Nutzlast heben die Mirage 4000 von der Konkurrenz ab, aber das ist noch lange nicht alles! Schauen wir uns die Details im Folgenden genauer an.


Die Mirage 4000 ist das erste Flugzeug der Mirage-Familie in War Thunder, das mit dem traditionellen einstrahligen Design bricht und sich stattdessen durch ein zweistrahliges Layout auszeichnet. Als solches wird die Mirage 4000 von einem Paar der bekannten SNECMA M53-P2 Turbofan-Triebwerke angetrieben. Dadurch kann dieser Jet bis zu einer Maximalgeschwindigkeit von Mach 2,2 beschleunigen! Doch es ist nicht nur die Geschwindigkeit, mit der sich die Mirage 4000 von der Masse abhebt. Viel wichtiger ist vielleicht die hervorragende Wendigkeit des Flugzeugs. Das für die Mirage typische Delta-Design und die steuerbaren Canards vor den Lufteinlässen der Triebwerke verleihen dem Flugzeug eine fantastische Manövrierfähigkeit sowohl bei niedrigen als auch bei hohen Geschwindigkeiten. Dank dieser und anderer Verbesserungen kann dieser Jet praktisch jeden Gegner, dem er in der Luft begegnet, bequem bekämpfen.

Download Wallpaper:

Eine gute Aerodynamik ist sicherlich ein guter Anfang, aber bei weitem nicht das, was ein vollwertiges Jagdflugzeug ausmacht. Diese Aufgabe fällt der Bewaffnung zu, und auch in dieser Hinsicht kann die Mirage 4000 einiges vorweisen. Abgesehen von der Standardbewaffnung, die aus zwei im Rumpf eingebaute 30 mm DEFA-Maschinenkanonen besteht, kann die Mirage 4000 mit bis zu 8 x R550 oder 4 x 530D Luft-Luft-Raketen bestückt werden. Diese Bewaffnung eignet sich vor allem für Luftkämpfe, aber was ist, wenn die Mission auch den Einsatz von Bodenkampfmitteln erfordert?

Interessant: Obwohl die Mirage 4000 aufgrund widriger Umstände nie in Produktion ging, ebnete ihr fortschrittliches Design und ihre überlegene Leistung den Weg für die Entwicklung des legendären Kampfflugzeugs Rafale.

In diesem Fall kann die Mirage 4000 mit einem hohen Maß an Flexibilität in ihrem Arsenal aufwarten. Es stehen nämlich eine Vielzahl von Lenkwaffen und konventioneller Waffen zur Verfügung. Einige Highlights sind die bekannte AS-30L Nord AGM, bis zu 6 x 2000 und 1000 lb Bomben sowie 2 x BGL 1000 Lenkbomben, um nur einige zu nennen. Damit kann die Mirage eine Vielzahl von gegnerischen Bodenzielen bekämpfen und ist somit die ideale Wahl für eure Setups für die Verbundenen Schlachten!

image
image

In euren Schlachten von Alex, Aircraft Game Designer: Bei diesem neuen Flugzeug würde ich empfehlen, mit der Geschwindigkeit zu spielen und mit seinen Mittelstreckenraketen zu arbeiten, indem man versucht, in der Nähe des Gegners zu bleiben, die zwei Triebwerke und die Dynamik dieses Flugzeugs ermöglichen dies. Eine große Anzahl von Kurzstreckenraketen gibt einem die Möglichkeit, selbst kleine Fehler beim Abfeuern zu machen, im Gegensatz zu den anderen französischen Top-Flugzeugen, wo jede Rakete zählt. Die Tragflächen ermöglichen es außerdem, sich schnell dem Feind zuzuwenden, aber ich empfehle keine langwierigen Manöver, da man dabei schnell wertvolle Geschwindigkeit einbüßt. In Bodenschlachten ist die Auswahl an Waffen sehr groß, von Raketen bis hin zu Lenkbomben, meine Wahl ist hier die AS-30L oder ein kompletter Satz von Bomben.

Die Mirage 4000 wird bald im nächsten großen Update "Air Superiority" in den Forschungsbaum der französischen Flugzeuge aufgenommen! In der Zwischenzeit solltet ihr die News verfolgen, um die neuesten Informationen über das kommende Update zu erhalten. Bis bald!

Startet eure franzsösiche Flugzeugforschung mit diesem Starter Paket:

Französisches Starter Paket
French Pack
Das Paket beinhaltet:
  • B1 ter tank (Rang II, Frankreich)
  • P-40F-5 Lafayette (Rang II, Frankreich)
  • Premiumkontozeit für 7 Tage
  • 120000 Silver Lions

Ihr könnt die Erforschung der Mirage 4000 mit diesem Paket erheblich beschleunigen:

Mirage F1C-200 Paket
Mirage F1C-200 Pack
Das Paket beinhaltet:
  • Mirage F1C-200 (Rangk VII, Frankreich)
  • Premiumkontozeit für 20 Tage
  • 2500 Golden Eagles
Mehr lesen:
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich