War Thunder background
Fahrzeuge des Battle Pass: Breda 90/53

Diese italienische Selbstfahrlafette 90/53 auf einem Breda 52-Lastwagen wird bald in War Thunder als einer der Hauptpreise der kommenden Battle Pass Season "Tropical Storm" erscheinen!

Breda 90/53: Eine italienische Premium-Selbstfahrlafette auf Rang III!

Features:

  • Starke und tödliche 90 mm Kanone
  • Sehr wenig Panzerung
  • Mittelmäßige Mobilität
image
image
Fahrzeuggeschichte

Das italienische Unternehmen "Ansaldo de Gênes Sampierdarena" begann 1940 mit der Entwicklung eines Luftabwehrfahrzeugs auf einem Radfahrgestell, das den Weg für die Installation einer 90-mm-Kanone auf einem Lastwagen ebnete, wobei die Kanone das Feuer auf feindliche Bodenziele richten konnte. Als Fahrzeug der Wahl wurde der Militärlastwagen Breda 51 Coloniale (6x4) gewählt, der nach einigen Änderungen die offizielle Bezeichnung Breda 52 erhielt. Die Produktion dieses neuen Fahrzeugs wurde noch vor Abschluss der Testphase im Mai 1941 aufgenommen. Bis Mai 1943 wurden insgesamt 120 dieser Fahrzeuge an die italienische Armee ausgeliefert. Der Breda 52 mit der Cannone da 90/53 wurde in Nordafrika eingesetzt und diente auch bei der Verteidigung Italiens gegen die Invasion der Alliierten.

Lernt den Breda 90/53 kennen!

Einer der Hauptpreise der kommenden neuen Battle Pass Season "Tropical Storm" wird dieser coole Panzerjäger auf Rädern sein, der Breda 90/53 - die italienische Art, ein schweres Flugabwehrgeschütz auf einem Radfahrgestell zu montieren. Der Breda 90/53 ist der Witterung ausgesetzt und verfügt nur über eine dünne Panzerung, kann aber mit seiner sehr schlagkräftigen 90-mm-Kanone dennoch eine tödliche Wirkung entfalten. Kommen wir nun zu den Details!

Der Breda 90/53 zeichnet sich dadurch aus, dass er auf der Cannone da 90/53 basiert, die bereits in Form des 90/52 M41M im Spiel ist. Allerdings kann der M41M nur 8 Schuss Munition mit sich führen - der Breda 90/53 hat mehr Munition zur Verfügung. Seine verheerende Kanone ist stark genug, um mit ihrem großen One-Shot-Potenzial fast jeden Gegner auf Rang III zu erledigen!

Interessant: Der vollständige Name dieses Fahrzeugs setzt sich buchstäblich aus den beiden wichtigsten Elementen zusammen: dem Namen der Kanone (Autocannone da 90/53) und dem Namen des Lastwagens (Breda, der Hersteller des Fahrzeugs). "Su" ist das italienische Wort für "auf", so dass der Name kurioserweise tatsächlich "Kanone auf Lkw" lautet (vollständiger italienischer Name: Autocannone da 90/53 su Breda 52)!

Download Wallpaper:

Die Anbringung einer 90-mm-Kanone auf einem Armeelastwagen hat natürlich Nachteile in Bezug auf die Panzerung, bietet aber als schwenkbare Plattform genügend Raum, um aus mehreren Winkeln zu feuern. Die Besatzung dieses Fahrzeugs sowie der große Munitionsvorrat sind ebenfalls im hinteren Teil dieses Bereiches untergebracht. Alles in allem bekommt Italien nun seine eigene Version der sehr beliebten deutschen 8,8 cm Flak 37, aber mit Premium-Boni!

Schon gewusst? Die Idee, eine 90-mm-Flak auf Ketten- und Radfahrzeugen zu installieren, kam Italien aufgrund der erfolgreichen Erfahrungen, die die Deutschen mit 88-mm-Flak-18-Kanonen auf Halbkettenfahrzuegen gegen die französischen, schweren Panzer gemacht hatten.

Wie bereits erwähnt, bringt eine Lastwagenplattform ganz offensichtlich einige Nachteile mit sich, nämlich die große Silhouette und den allgemeinen Mangel an Schutz für die Besatzung. Daher ist der Breda 90/53 sowohl für Boden- als auch Luftfahrzeuge eine leichte Beute. Hinzu kommt, dass der Breda 52 Armeelastwagen keine guten Fahreigenschaften aufweist und nur eine durchschnittliche Geschwindigkeit erreicht.

In euren Matches: Pro-Tipps für den Einsatz des Breda 90/53 von Tom (Oxy), WT Community Manager (TL): “Die Stellung ist der Schlüssel, denn es ist kein Fahrzeug, das schnell auf neue Bedrohungen von verschiedenen Orten aus reagieren kann, also sollte man sich nicht in der Bewegung überraschen lassen. Versucht, Abstand zu euren Gegnern zu halten und defensiv zu agieren. Die 90-mm-Kanone muss nicht aus nächster Nähe eingesetzt werden, um effektiv zu sein, und aus der Distanz sind die schlechte Widerstandsfähigkeit und die geringe Mobilität nicht so von Nachteil. Im Kampf sollte man sich möglichst seitlich des Gegners positionieren - das mindert die Sichtbarkeit der eigenen Silhouette und erschwert es dem Gegner eure Bewegungsfähigkeit zu nehmen und mit einem Schuss zu erledigen.

Die neue Selbstfahrlafette Breda 90/53 wird in der kommenden Battle Pass Season "Tropical Storm" durch das Abschließen von Aufgaben erhältlich sein, die am 25. Oktober in einem Hangar in eurer Nähe beginnt! Die vollständige Liste der Preise und Bedingungen der neuen Season werden in Kürze bekannt gegeben — bis dahin viel Spaß bei euren Matches und bis bald!

Mehr lesen:
Fahrzeuge im Battle Pass: Sholef V.1
  • 19 Juli 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: PBM-5A Mariner
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich