War Thunder background
Die MiG-15bis ISh kehrt zum offiziellen Dienstjubiläum zurück

Die Entwicklung des Strahljägers MiG-15 erstreckte sich über das komplette Jahr 1947, während mehr als die Hälfte des Jahres 1948 für seine Erprobung benötigt wurde. Am 23. August 1948, zwei Tage vor dem offiziellen Ende der Versuche, wurde die MiG-15 offiziell bei den Luftstreitkräften der UdSSR in Dienst gestellt. Sie setzte sich gegen ihren Konkurrenten, die La-15, durch und wurde zum meistproduzierten Militärstrahlflugzeug der Geschichte.

MiG-15bis ISh vorübergehend für Golden Eagles verfügbar

image

Zur Feier des Jahrestages ist vom 23. August (12:00 Uhr MESZ) bis zum 29. August (12:00 Uhr MESZ) das Jagdflugzeug MiG-15bis ISh im sowjetischen Forschungsbaum für Golden Eagles verfügbar.

Bei diesem Flugzeug handelt es sich um eine Versuchsversion der MiG-15bis, die ihrerseits eine Verbesserung des Originals darstellt. Die MiG-15bis ISh kann rasch eine beeindruckende Geschwindigkeit erreichen und ist sehr gut im Steigflug. Mit ihrer Hauptbewaffnung kann sie feindliche Bomber in Stücke reißen, während sie Bodenziele mit einer breiten Palette von Bomben und Raketen bekämpfen kann.

Mehr lesen:
Die Werkzeugkiste!
  • 8 April 2024
Mad Thunder: Rage and Loot!
  • 1 April 2024
The Shooting Range #403
  • 21 April 2024
Thunder Show: HOT TATO
  • 19 April 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
youAreNotLoggedIn