War Thunder background
Die israelische A-4E ist zum Jahrestag ihres Erstflugs zurück
Download Wallpaper:

Am 12. Juli 1961 hob die A-4E, eine stark überarbeitete Variante des trägergestützten leichten Kampfflugzeugs Douglas A-4 Skyhawk, zum ersten Mal in die Luft ab. Die A-4E verfügte über ein neues, leistungsstärkeres Triebwerk, ein taktisches Luftnavigationssystem, eine verstärkte Flugzelle mit zusätzlichen Waffenträgern, einen Bombenabwurfcomputer und ein Bombenabwurfsystem für niedrige Flughöhen. Es wurden etwa 500 Exemplare gefertigt, Hauptabnehmer war das Land Israel.

Vom 12. Juli (14:00 MESZ) bis zum 14. Juli (14:00 MESZ)

Der A-4E Jagdbomber aus dem israelischen Forschungsbaum ist für Golden Eagles verfügbar.

image

Die A-4E ist nicht das schnellste Flugzeug seiner Kategorie, aber sie ist sehr wendig und dank ihrer erstaunlichen Bandbreite an Zusatzbewaffnung extrem vielseitig. Sie ist außerdem mit zwei 30-mm-Kanonen DEFA 553 ausgestattet - leistungsstark und präzise, die schnelle und bequeme Luftsiege ermöglichen. 50 mm Panzerglas geben dem Piloten Sicherheit, während Abwehrmaßnahmen und ein Radawarngerät helfen, Raketenbeschuss zu überstehen.

Mehr lesen:
Sword of Justice: Holt euch die Jaguar IS
  • 15 Februar 2024
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
VTT DCA: Französischer Fleischhacker!
  • 27 Februar 2024
Wessex HU.5: Der Hubschrauber Ihrer Majestät
  • 27 Februar 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich