War Thunder background
Repair Factory: A-7K Corsair II

Eine neue zweisitzige Corsair II kommt zu War Thunder als Hauptpreis im kommenden Repair Factory Event.

A-7K Corsair II, Jagdbomber, USA, Rang VII, Eventfahrzeug.

Features:

  • Maximale Nutzlast 12.000 lb
  • Eine Vielzahl von verfügbaren Waffen
  • Wärmebild-Zielsuchgerät
  • Unterschall
Geschichte

Ling-Temco-Vought (LTV) begann mit der Entwicklung der zweisitzigen Corsair für die US National Guard. Das neue Modell ging aus der Version A-7D hervor, deren Rumpf verlängert wurde, um den Co-Piloten aufzunehmen. Insgesamt wurden 30 A-7K gebaut, die auch als Schulflugzeuge eingesetzt wurden. In den späten 1980er Jahren wurden 8 Flugzeuge mit dem Wärmebildzielgerät LANA (Low-Altitude Night Attack) ausgestattet, das den Einsatz des Jagdbombers bei Nacht ermöglichte.

image
image

In War Thunder wird der zweisitzige Jagdbomber A-7K Corsair II zum Hauptpreis des Repair Factory-Events und wird als US-Eventflugzeug auf Rang VII hinzugefügt.

Die neue Corsair II ist der Version A-7D, auf deren Grundlage die zweisitzige Version entwickelt wurde, in Bezug auf die Leistungseigenschaften und das Waffenarsenal sehr ähnlich, unterscheidet sich von ihr aber durch das Wärmebildzielgerät LANA. In unserem Spiel gehört die Corsair II zu Recht zu den besten ihrer Art. Das neue Eventflugzeug wird den Ruhm ihrer Familie nur noch verstärken!

Download Wallpaper:

Trotz ihrer vergleichsweise geringen Spitzengeschwindigkeit, die sie in hohem Maße von der Unterstützung durch alliierte Kampfflugzeuge abhängig macht, ist die A-7K in der Lage, in jedem Spielmodus wirklich verheerende Luftschläge gegen Bodenziele auszuführen. Piloten haben die Möglichkeit, das Fahrzeug als schweren "Bombentruck" auszurüsten, der über 6 Tonnen Bomben in verschiedenen Kalibern zu feindlichen Stützpunkten transportiert. Für die verbundenen Schlachten eignen sich am besten Raketen sowie Lenkmunition - GBU-8 Lenkbomben (bis zu vier auf einmal) und AGM-65B Maverick Raketen (bis zu sechs Raketen auf einmal). Das Wärmebildgerät wird übrigens auch hier sehr nützlich sein. All diese Waffen sowie Brandbomben, Kanonengondeln und, was besonders schön ist, AIM-9J und AIM-9L Sidewinder Luft-Luft-Raketen kann der Pilot vor jeder Mission im Sekundärwaffen-Editor kombinieren.

image
image

Nehmt am großen Frühjahrs-Event "Repair Factory" teil, um den Jagdbomber A-7K Corsair II und viele andere Preise zu erhalten! Die vollständige Liste der Bedingungen kommt morgen!

Mehr lesen:
XM800T: Mutiges Können
  • 24 Mai 2024
FOX-3: Aktive Radar-Suchraketen
  • 24 Mai 2024
Inferno Cannon: PLZ83-130
  • 24 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: Kungstiger
  • 19 April 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich