War Thunder background
F-16AJ: Poster Girl

Die Exportversion der für die japanischen Luftverteidigungskräfte vorgesehenen F-16A ist das erste Kampfflugzeug der vierten Generation im japanischen Forschungsbaum.

F-16AJ, Strahljäger, Japan, Rang VIII

Features:

  • Überragende Flugeigenschaften
  • AIM-7F Sparrow Luft-Luft-Raketen
  • Mehrzweckfähigkeit
Geschichte

Nach Abschluss der Flugerprobung des F-16-Prototypen begann General Dynamics eine Werbekampagne bei den NATO-Partnerländern mit konkreten Beschaffungsvorschlägen. Auch die japanische Regierung erhielt ein solches Angebot mit der Idee, Fertigungskapazitäten im Inland zu schaffen. Ein Höhepunkt der Werbekampagne war eine Modifizierung der F-16AJ, die für die Japan Air Self-Defense Force entwickelt wurde. Das Flugzeug hatte eine leicht veränderte Anordnung der Pilotensitze, verfügte nicht über ein Luftbetankungssystem und konnte mit Sparrow-Luft-Luft-Raketen ausgerüstet werden. Die japanische Seite zeigte jedoch kein Interesse am Kauf der F-16, so dass diese Modifikation das Prototypenstadium nie verließ.

image
image

Im War Thunder-Update "Sky Guardians" erhält Japan einen neuen Spitzen-Jet-Fighter der 4. Generation, eine Exportversion der großartigen F-16A, eines der besten Flugzeuge im Spiel. In Verbindung mit dem japanischen Forschungsbaum ist die F-16AJ in der Lage, die Sparrow-Raketen einzusetzen, über die die Block 10-Varianten nicht verfügen, sowie eine Luft-Boden-Bewaffnung, die für die F-16A ADF-Abfangjäger-Variante nicht verfügbar ist.

Zunächst einmal möchten wir klarstellen, warum wir die F-16AJ in das Spiel aufgenommen haben, während es massive Vorschläge von Spielern gibt, den Jagdbomber Mitsubishi F-2 in den japanischen Forschungsbaum aufzunehmen. In der Tat wird die F-2, ein Flugzeug der 4+ Generation, im Spiel zusammen mit vergleichbaren Flugzeugen anderer Nationen noch hinzukommen. Im Moment ist es jedoch nicht möglich, die F-2 in das Spiel aufzunehmen, da sie in Bezug auf die Qualität der Radarausrüstung und die weitaus fortschrittlicheren Luft-Luft-Raketen deutlich überlegen wäre. Gleichzeitig ist Japan bis heute die einzige Spielnation, die über kein Flugzeug der vierten Generation verfügt. Daher haben wir uns bei der Entscheidung, ob wir die japanischen Flugzeugfans dazu zwingen, auf ein paar größere Updates der Viper Zero zu warten, oder ob wir Japan jetzt ein Flugzeug der 4. Generation geben. Wir hoffen, dass ihr unsere Entscheidung nachvollziehen könnt!

Download Wallpaper:

Die F-16AJ ist also das Poster Girl der Werbebroschüren, ein elegantes, modernes Kampfflugzeug mit eigenem, einzigartigem Tarnanstrich. Das Flugzeug vereint die Vorteile aller Varianten der F-16A-Serie in War Thunder. Zusätzlich zu den späten Versionen der Sidewinder-Kurzstreckenraketen ist die japanische F-16AJ in der Lage, AIM-7F Sparrow-Luft-Luft-Raketen mittlerer Reichweite in den Kampf zu führen. Gleichzeitig ist die F-16AJ für jeden Einsatz zur Bekämpfung von Bodenzielen bereit - von 4 x 2.000 Bomben zur Vernichtung von Stützpunkten in Luftschlachten bis hin zu Raketensätzen und AGM-65B Maverick-Raketen zum Zerstören von gepanzerten Fahrzeugen aller Art in den verbundenen Schlachten.

image
image

Die F-16AJ ist zweifelsohne eines der besten Flugzeuge in War Thunder. Der neue japanische Raubvogel wird im nächsten großen Update auf seine Piloten warten. Bleibt auf dem Laufenden, um als Erste von weiteren Neuigkeiten zu erfahren! Wir sehen uns bald wieder!

Die Erforschung dieses Fahrzeugs kann man erheblich beschleunigen mit:

F-4EJ Phantom II ADTW Paket
DAS PAKET BEINHALTET
  • F-4EJ Phantom II ADTW (Rang VII, Japan)
  • 2500 Golden Eagles
  • Premiumkontozeit für 20 Tage
Mehr lesen:
Fahrzeuge im Battle Pass: PBM-5A Mariner
MPK Pr.11451: Herrschaft in seichtem Wasser
  • 18 Juni 2024
Seek & Destroy: Verbesserungen und Verfeinerungen
  • 14 Juni 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich