War Thunder background
Antworten von den Entwicklern

Liebe Spieler,

es gibt eine weitere Runde von Fragen und Antworten für euch, mit War Thunder-Produzent Vyacheslav Bulannikov!

Panzer

F. Gibt es Pläne für einen Nebenzweig für die italienischen Bodentruppen, um ihre Fahrzeugaufstellung zu verstärken, ähnlich wie die südafrikanischen und finnischen Zweige ihre jeweiligen Forschungsbäume verstärkt haben?

  • Ja, wir haben entsprechende Pläne.

F. Ist es möglich, dass wir nach der jüngsten Überarbeitung der landesspezifischen Sprachmeldungen der Besatzungen für die Seestreitkräfte etwas Ähnliches für die Bodentruppen bekommen? Einschließlich der untergeordneten Nationen Südafrika und Finnland sowie separater Besatzungsstimmen für britische Bodenfahrzeuge, die derzeit noch amerikanische Besatzungen "einsetzen".

  • Ja, wir arbeiten bereits daran.

F. Vor einigen Jahren wurde erwähnt, dass weitere britische leichte Panzer in Betracht gezogen werden. Gibt es Pläne für viele ihrer berühmtesten Modelle wie den Saladin, den Skorpion, den FV721 Fox, den FV432/30, den Ferret und mehrere Warrior-Varianten, die derzeit noch nicht den Weg ins Spiel gefunden haben? Gibt es Potenzial für einen ganzen Zweig von leichten Panzern? Es gibt ja durchaus heimische Exemplare aus fast allen Rängen, die man hinzufügen könnte.

  • Ja, die Fahrzeuge sind geplant.

F. Gibt es im Zusammenhang mit den neuen Richtungsschadensindikatoren bei den Bodentruppen irgendwelche Pläne oder Überlegungen, eine Option zum Umschalten zwischen den neuen/alten Effekten zuzulassen oder sie für eine größere Anpassungsfähigkeit auszuschalten?

  • Daran wird gerade gearbeitet, und wir werden es wahrscheinlich mit dem ersten großen Update 2023 implementieren.

F. Wann wird der Rang eines Fahrzeugs und dementsprechend seine Rentabilität entsprechend dem Battle Rating eines Fahrzeugs geändert, dessen BR mehrfach geändert wurde? Zum Beispiel dar E.B.R. (1954), dar ursprünglich ein BR von 4,7 und Rang III hatte, aber jetzt nach der BR-Erhöhung 6,3 ist, der Rang ist immer noch III und dementsprechend das Rentabilitätsniveau des AMX-13-M24 hat, der aber das BR von 3,7 hat Rang II ist.

  • Der SL-Multiplikator spiegelt nicht die Rentabilität wider. Wenn ein Fahrzeug einen kleinen SL-Multiplikator hat, bedeutet dies, dass es zu viel verdient, und nicht, dass es eine solche Rentabilität hat. Der E.B.R. (1954) zum Beispiel schafft 5.000 SL/min in Schlachten, sollte aber 4.000 SL/min bekommen - sein SL-Multiplikator ist also 0,8; und der AMX-13-M24 verdient 2.000 SL/min und sollte 2.500 SL/min bekommen - sein Multiplikator ist also 1,25. Und trotz der Tatsache, dass die AMX-13-M24 einen Multiplikator von 1,25 gegenüber 0,8 für die E.B.R. (1954) haben wird, wird AMX 2.500 SL/min und E.B.R. 4.000 SL/min erhalten.

Luftfahrt

Flugzeuge

F. Ist es jetzt, da wir moderne Flugzeuge der 4. Generation haben, geplant, Schleudersitze für die Animationen von Flugzeugen höherer Ränge einzuführen, wenn das Flugzeug zerstört wird? Im Moment verwenden alle diese Fahrzeuge noch den Standard-Piloten, der mit einem Fallschirm abspringt (übernommen von den Flugzeugen aus dem 2. Weltkrieg), anstatt des realistischeren Schleudersitzes, den diese Flugzeuge haben sollten.

  • Ja, wir planen dies und hoffen, dieses Feature noch in diesem Jahr einführen zu können.

F. Werden wir angesichts komplexerer Abwehrsysteme, die mehrere unterschiedliche Arten von Gegenmaßnahmen gleichzeitig umfassen, wie z. B. der BOZ-Pod, der mit dem Tornado eingeführt wurde, bald eine Überarbeitung des Gegenmaßnahmensystems sehen, die es dem Pod ermöglicht, gleichzeitig Leuchtraketen und Düppel verschiedener Typen zu tragen und abzuwerfen? Auch andere Flugzeuge wie die Mirage 2000 und der Harrier GR.7 verfügen in der Realität über MAWS-Funktionen, die derzeit im Spiel für Hubschrauber, aber nicht für Starrflügelflugzeuge verfügbar sind. Wird dies auch für die Flugzeuge eingeführt werden?

  • Da die meisten Gegenmaßnahmensysteme das gleiche Kaliber für Leuchtraketen und Düppel haben und ausgetauscht werden können, haben wir ein System zur Auswahl des erforderlichen Verhältnisses der verschiedenen Arten von Gegenmaßnahmen für den Spieler implementiert. Für Systeme wie BOZ, bei denen die Anzahl der Gegenmaßnahmen sehr unterschiedlich ist und nicht ausgetauscht werden kann, ist ein solches System jedoch nicht geeignet und erfordert eine komplexe Lösung. Und Systeme wie MAWS sind nicht universell - sie verwenden hauptsächlich Infrarotsensoren, um SAM-Abschüsse zu erkennen, im Gegensatz zu den ultravioletten Sensoren, die beispielsweise in modernen Hubschraubern verwendet werden. Die Implementierung dieses Systems ist in Planung, aber es ist noch zu früh, um über Erscheinungstermine zu sprechen.

F. Japan ist eine der Nationen, die über keine hochmoderne SAM- und Nahunterstützungsflugzeuge verfügt. Gibt es Pläne, diese Lücken mit einheimischen Fahrzeugen zu schließen oder eine Art von Seitenzweig, z. B. aus Südkorea, hinzuzufügen?

  • Japan verfügt in der Tat nicht über moderne Bodenkampfflugzeuge, aber wir planen, in diesem Jahr Mehrzweckflugzeuge hinzuzufügen, die in der Lage sind, Bodenziele zu bekämpfen.

F. Ist es geplant, den Vorhaltepunkt für Flugzeuge, die ihn in der Realität ermitteln konnten, wieder einzuführen?

  • Wir erwägen die Implementierung von instrumentellen Leitindikatoren, zunächst als Teil der Cockpit-HUD-Ansicht, aber wahrscheinlich auch in der Third-Person-Ansicht.

F.Gibt es Pläne, alle Flugzeuge von BR 11.3+ im ARB-Modus auf die EC-Karten mit einer Größe von 128x128km+ zu übertragen? Die Jets der 3. bis 4. Generation auf Karten zu spielen, die für kolbengetriebene Flugzeuge ausgelegt sind, ist nicht sehr interessant.

  • Nein, wir wollen die Top-Tiers nicht komplett auf die größten Karten übertragen, aber ihre Anzahl wird mit Sicherheit erhöht werden. Wir arbeiten gerade daran und bereiten uns darauf vor, einige große Missionen für die Top-Tier-Flugzeuge einzuführen.

F. Plant ihr eine funktionellere Umgebung für Flugplätze, abgesehen von den Flakgeschützen? Zerstörbare Radare, Störsender, Drohnenkontrollzentren, ballistische und SAM-Raketen, die, wenn sie zerstört werden, die gegnerische Flak-Effizienz beeinträchtigen? Gibt es Pläne für zerstörbare Start- und Landebahnen, wenn es in der Mission mehr als eine gibt?

  • Wahrscheinlich ja.

F. Plant ihr die Einführung von Anti-Radar-Raketen für Flugzeuge, die über solche verfügen? In Verbundenen Schlachten ab 11.0 dominieren Raketenflakfahrzeuge die Flugzeuge, Anti-Radar-Raketen könnten helfen.

  • Ja, wir ziehen diese Art von Raketen in Betracht. Leider gibt es viele Probleme und die aktuellen Daten über ihre Effizienz sind umstritten. Auf jeden Fall erfordern solche Raketen einen hohen Aufwand bei der Datenerfassung und möglicherweise eine spezifische Vereinfachung ihrer Spielmechanik. Wir wissen zum Beispiel, dass keiner der in den 1960er bis 1980er Jahren massiv eingesetzten ARM in der Lage war, die in War Thunder häufig eingesetzten Raketenflak richtig zu erkennen und effektiv zu treffen. Ihre Ziele waren hauptsächlich Systeme wie S-75/S-300/Hawk/Patriot, allerdings mit unsicherer Effizienz. Nichtsdestotrotz betrachten wir ARM als ein mögliches ausgleichendes Mittel von Nahunterstützungsflugzeugen gegen Raketenflakfahrzeuge.

F. Mehr Physik für Flugzeugbomben? Wie zum Beispiel das Verhältnis von Gewicht zu Durchschlagskraft der Panzerung?

  • Ja, kinetischer Schaden ist für Flugzeugbomben geplant.

Hubschrauber

F. Wird erwogen, die AGM-114L für Hubschrauber, die sie eingesetzt haben, in das Spiel aufzunehmen, wenn man bedenkt, welche Fortschritte bei der Bewaffnung seit der Einführung der vorherigen Hellfire-Varianten gemacht wurden?

  • Diese Rakete wird derzeit nicht in Betracht gezogen, da sie in der Lage ist, Nebelwände vollständig zu ignorieren, was weit vom Balancing abweichen würde.

Marine

F. Gibt es irgendwelche Neuigkeiten oder Entwicklungen, die ihr uns über die Entwicklung der französischen Küstenschutz- und Hochseeflotte mitteilen könnt?

  • Bleibt dran für Neuigkeiten.

F. Das letzte Update brachte eine Reihe von Tarnoptionen für Zerstörer bei allen Nationen. Ist es möglich, dass wir Anpassungsmöglichkeiten für kleine Küstenfahrzeuge und die Rückkehr vieler der Skins aus der Zeit der Closed-Tests der Seestreitkräfte sehen werden?

  • Ja, solche Anpassungsmöglichkeiten sowohl für Schiffe als auch für Boote sind für die kommenden Updates geplant.

F. Im Moment sieht es so aus, als ob die Spielmodi der Marine "in der Schwebe" sind. Auf der einen Seite haben wir AB/RB-Sitzungen, die zu arcadelastig sind, auf der anderen Seite Marine-EC mit massiven Schlachten, dynamischen Aufgaben und progressivem Einstiegen, aber mit grundlegenden Arcade-Mechaniken, die sich hier veraltet anfühlen. Wohin werden sich die Seeschlachten entwickeln? Wird es mehr Arcade oder realistisch werden? Habt ihr vor, eine Art von Simulatorschlachten auf der Grundlage des EC einzuführen?

  • Wir planen, beide Modi weiterzuentwickeln. Simulatorschlachten sind nicht geplant.

F. Plant ihr einen Rundflugmodus für Aufklärungsflugzeuge in Seeschlachten einzuführen?

  • Ja, wir planen, diesen Modus zu verbessern und ihn in den nächsten Updates ins Spiel aufzunehmen.

F. Ist eine Überarbeitung der Schäden durch Splitter geplant, die angeblich nur das Explosionsgewicht einer Granate berechnen? Im Moment bezieht sich der Schaden an den Mannschaftsräumen von Schiffen nur auf die äußere Explosion, ohne dass der Raum durch Explosionen im Inneren beschädigt wird.

  • Wir haben soeben die Schadensmechanik der Fragmente in den Abteilungen überprüft - alles funktioniert wie vorgesehen, genau wie zuvor. Im Moment sehen wir keinen Grund, den Splitterschaden in den Mannschaftsräumen zu überarbeiten.

Sonstiges

F. Gibt es Überlegungen, die Schlachteinstufung für Luft- und Bodenkämpfe aufzuteilen? Viele Flugzeuge schneiden in dem einen Modus besser oder schlechter ab als in dem anderen (vor allem Jagdbomber), aber aufgrund des Einflusses des einen oder des anderen Modus befinden sich einige Fahrzeuge in schwierigen Positionen, basierend auf ihrer Ausstattung oder ihren Fähigkeiten im Bodenkampf. Gibt es für diejenigen, die es vorziehen, die Flugzeuge in Air RB zu benutzen, eine Möglichkeit, die Schlachteinstufung für beide Modi getrennt zu berechnen?

  • Das mag seltsam klingen, aber jedes Mal, wenn wir diese Idee im Team diskutieren und uns Statistiken ansehen, stellt sich heraus, dass Flugzeuge, von denen man erwartet, dass sie mit ihrem BR-Split "stark" abschneiden, in Wirklichkeit in ihren Spielmodi ziemlich effektiv sind. Das hat uns dazu gezwungen, diese Option zu streichen.

Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Call of the Dragon: Holt euch das Objekt 292!
  • 25 Januar 2024
The Shooting Range #395
  • 25 Februar 2024
Thunder Show: GOTTA GO FAST
  • 23 Februar 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich