War Thunder background
Battle Pass Fahrzeuge: A-1H Skyraider

Lernt den wichtigsten Flugzeugpreis in der kommenden neuen Battle Pass Season kennen! Eine wirklich große Nutzlast und ein ganz besonderes Stück Munition an Bord!

A-1H Skyraider, Schlachtflugzeug, USA, Rang IV. Premium.

Features:

  • Enorme und vielseitige Nutzlast
  • Flares
  • Schneller Energieverlust bei Flugmanövern
  • Anfällig gegenüber Jägern und Flugabwehr
  • ‘Toilet’-Bombe
Geschichte

Die A-1H Skyraider wurde in den 1950er- und 1960er-Jahren die am meisten produzierte Variante der amerikanischen trägergestützten Kampfflugzeuge. Die AD-6, die später als A-1H bezeichnet wurde, war eine verbesserte AD-4B mit besserer Widerstandsfähigkeit gegen Flakbeschuss. Zu Beginn des Vietnamkriegs galt sie als veraltet und wurden durch Strahlflugzeuge ersetzt. Der Bedarf an Erdkampfeinsätzen zwang das Militär jedoch dazu, die altgediente A-1H mit neuen Waffentypen auszurüsten und das Flugzeug sowohl bei der Marine als auch bei der US-Luftwaffe aktiv im Kampf einzusetzen. Während des Krieges wurden zwei vietnamesische MiG-17 von A-1H Skyraidern abgeschossen. Von der A-1H Skyraider wurden über 700 Exemplare gebaut. Das Flugzeug wurde von der südvietnamesischen Luftwaffe intensiv eingesetzt, und nach der Kapitulation dienten die Flugzeuge in den Streitkräften der Sozialistischen Republik Vietnam, wo sie aufgrund eines Mangels an Ersatzteilen nur begrenzt Verwendung fanden.

image
image

In der neuen Season des War Thunder Battle Pass, "Smell of Victory", die wir den Flammenwerfern und Napalm widmen, war es unmöglich, die A-1H Skyraider, eines der berühmtesten Napalm-Flugzeuge überhaupt, auszulassen. Die Skyraider genießt bei US-Piloten und Panzersoldaten einen wohlverdienten Respekt. Es handelt sich um eine klassische Maschine mit Kolbenmotor der amerikanischen Schule, echte Arbeitstiere auf Rang IV. Ihre abgewetzten alten Tragflächen sind in der Lage, eine beeindruckende Nutzlast zu transportieren, und die vier 20-mm-Maschinenkanonen sind in der Lage, andere Piloten vor feindlichen Jägern oder leichten Flugabwehrkanonen am Erdboden zu schützen.

Die A-1H Skyraider ist das neue Mitglied der Schlachtflugzeugfamilie und auch das fortschrittlichste. Der Hauptunterschied zur AD-2 und AD-4 ist das deutlich höhere Gesamtgewicht der mitgeführten Waffen. Zu den interessantesten Optionen gehören 30 x 250-Pfund-Bomben, bis zu drei 2.000-Pfund-Bomben und eine viel größere Anzahl ungelenkter FFAR-Raketen. Neben der stark erhöhten Nutzlast führt dieses Kampfflugzeug auch für die Serie neue Waffentypen mit sich - Brandbomben und 7,62-mm-Minigun-Gondeln sowie Flares zum Schutz vor Lenkraketen.

Download Wallpaper:

Fans der Fliegerei kennen sicher das bemerkenswerte Foto einer A-1H Skyraider an Bord des Flugzeugträgers USS Midway, an der neben den üblichen Waffen auch eine Porzellantoilette am Flügelmast montiert ist - ein Zeichen für die 6 Millionen Pfund Bomben, die in Vietnam abgeworfen wurden. Die Piloten von War Thunder, die an der neuen Season des Battle Pass teilnehmen, werden die Möglichkeit haben, eine Porzellanbombe auf Bodenziele zu schicken. Ja, ihr könnt eine Toilettenbombe mit in die Schlacht nehmen! Mit einem Volltreffer kann der Porzellanthron ein unglückseliges Besatzungsmitglied in einem offenen Kampfraum eines feindlichen Fahrzeugs außer Gefecht setzen. Obwohl das WC das Material eines gepanzerten Fahrzeugs nicht beschädigen kann, wird es definitiv die Stimmung eines selbstsicheren Panzerkommandanten verderben!

Die neue A-1H Skyraider und Dutzende anderer Preise warten in der neuen Season des War Thunder Battle Pass auf euch! Der Devblog über den dritten Preis und die vollständige Liste der Bedingungen für die neue Season kommen sehr bald! Bleibt dran!

Mehr lesen:
RN Bolzano: Das letzte Gefecht
  • 18 März 2024
Imperial Flagship: SMS Baden
  • 14 März 2024
AH-1W Super Cobra: Der giftige Marine
  • 12 März 2024
Kampfgruppenfahrzeuge: F-5E FCU
  • 11 März 2024

Kommentare (0)

Kommentare werden vormoderiert 
Kommentieren ist nicht mehr möglich