War Thunder background
US Airborne Day

Am 16. August 1940 führten die US-Streitkräfte ihre ersten Fallschirmsprünge durch. Die amerikanischen Luftlandetruppen erhielten ihre Feuertaufe einige Jahre später in Nordafrika und spielten später eine entscheidende Rolle bei wichtigen Kriegsereignissen wie der Invasion in der Normandie und der Ardennenoffensive.

Im Jahr 2002 erklärte Präsident George W. Bush den 16. August zum Nationalen Tag der Luftlandetruppen, dem National Airborne Day.

Spielt vom 16. August (13:00 Uhr MESZ) bis zum 19. August (09:00 Uhr MESZ) 3 Schlachten mit amerikanischen Flugzeugen (Rang III oder höher, mit einer Aktivität von mindestens 70%), um das Fallschirmspringerabzeichen (USA) zu erhalten.

Schließt die Aufgabe in Zufallsschlachten ab, mit Ausnahme der Enduring Confrontation-Missionen und dem [Assault]-Modus.

Verfolgt euren Fortschritt im Hangar, indem ihr auf euren Nicknamen klickt → Erfolge → Feiertage → US Airborne Day.

Ihr findet das Abzeichen auf der Registerkarte "USA → Flugzeuge" im Anpassungsmenü.

Vorübergehend im Sale: UH-1C XM-30

Abzeichen für Fallschirmspringer (USA)

Der UH-1C ist ein Versorgungshubschrauber, der während des Vietnamkriegs häufig für MEDEVAC, Such- und Rettungseinsätze sowie für den Transport von Fracht eingesetzt wurde. Der UH-1C verfügt über eine große Auswahl an aufgehängten Waffen, einschließlich Panzerabwehrraketen (ATGMs) und einem Granatwerfer für Hubschrauberduelle im Nahkampf, während die Variante XM-30 mit einer ziemlich guten Vergrößerungsoptik ausgestattet ist.

Der Premium UH-1C XM-30 Versorgungshubschrauber wird während des Events für Golden Eagles erhältlich sein.

Mehr lesen:
Die Werkzeugkiste!
  • 8 April 2024
Mad Thunder: Rage and Loot!
  • 1 April 2024
Fahrzeuge im Battle Pass: P-51C-11-NT Mustang (China)
  • 18 April 2024
Inferno Cannon: Holt euch den PLZ 83-130
  • 18 April 2024