War Thunder background
Antworten der Entwickler

Weihnachtsgrüße an alle unsere Spieler!

Wir hoffen, dass ihr die Weihnachtszeit und das Jahresende. Als besonderen Weihnachtsbonus haben wir noch eine kleine Q&A mit dem War Thunder-Entwickler Vyacheslav Bulannikov!

Allgemeines:

F. 2018 lag ein ziemlicher Schwerpunkt auf den USA, der UdSSR und Deutschland, die jeweils ihre eigenen Marine- und Hubschrauberlinien vor den anderen Nationen erhielten. Planen Sie, sich 2019 stärker auf andere Nationen zu konzentrieren?

A. Es ist nicht ganz richtig zu sagen, dass wir uns nur auf diese Nationen konzentriert haben, da wir auch den italienischen Zweig der Bodentruppen und Seestreitkräfte für 4 Nationen freigegeben haben; die UdSSR, die USA, Deutschland und das Vereinigte Königreich. Wir entwickeln gleichzeitig verschiedene Fahrzeuge für mehrere Nationen gleichzeitig, sobald sie fertig sind, bringen wir sie nach unseren Plänen in das Spiel. Leider müssen wir immer eine Entscheidung treffen, wer genau das neue Spielzeug zuerst bekommt. Zum Thema der ursprünglichen Frage: Wir haben Pläne, die Marinekräfte und andere Ausrüstungsgegenstände auch in anderen Nationen einzusetzen.

F Gibt es Pläne für weitere Nationen?

A. Diese Frage wird noch diskutiert; wir können noch keine konkreten Antworten geben.

F Plant ihr, neue Spielmodifikationen für Flugzeuge oder Panzer zu verbessern oder zu entwickeln? Wir haben das Gleiche schon seit geraumer Zeit. Mehr KI vielleicht?

A. Wir planen, an der KI für den möglichen Einsatz in Missionen zu arbeiten, aber wir denken auch, dass ihr auf den Modus Weltkrieg warten solltet, da wir planen, ihn im nächsten Jahr zu starten. Angesichts der Präsenz des strategischen Teils führt dies oft zu sehr interessanten Kämpfen, auch asymmetrischen.

F In den Luftkampfaufnahmen des Zweiten Weltkriegs sehen wir viel Rauch, der von zerstörten Dingen am Boden aufsteigt. Hast du vor, es hinzuzufügen? Karten fühlen sich aus der Luft zu "sauber" an.

A. Wir führen bereits ähnliche Effekte ein, die in den neuen Seekarten zu sehen sind. Vielleicht wird etwas Ähnliches in der Luftfahrt auftauchen.

Flugzeuge:

F. Was könnt ihr uns über die Luftfahrt der Stufe VI für Italien, Deutschland, Japan und Frankreich sagen?

A. Wir planen, die Luftfahrt der Stufe VI für andere Nationen im Jahr 2019 hinzuzufügen.

F. Werden die Jets der deutschen Rangliste VI auch Ost und West sein wie ihre aktuellen Top-Jets?

A. Möglicherweise ja.

F. Gibt es auch noch Flugzeuge der Stufe V in der Entwicklung? Wie die Swift und die MD.454 Mystère IVA?

A. Im Moment konzentrieren wir uns mehr darauf, Flugzeuge der Stufe VI und neue Systeme für sie hinzuzufügen. Von Zeit zu Zeit werden wir jedoch Flugzeuge anderen Rängen vorstellen.

F. Jetzt haben wir den italienischen Bodenbaum, haben Sie noch mehr CAS für Italien geplant?

A. Leider gibt es nicht so viele praktikable Optionen, wie wir es uns wünschen, aber ja, den Italienern werden noch Kampfflugzeuge hinzugefügt.

F. Welche Optimierungen habt ihr für die Raketenwarnungen geplant? In Simulatorkämpfen sind Flugzeuge ohne Erkennungssystem immer noch in der Lage, Raketen zu erkennen, und das ist nicht sehr realistisch.

A. Wie wir in unserem Entwickler-Blog geschrieben haben, simuliert diese Warnung die visuelle Erkennung eines Raketenstarts durch einen Piloten oder seine Verbündeten und eine Nachricht darüber wird an den Piloten gesendet, der angegriffen wird. Daher hat es seine Grenzen - je nach Qualifikation der Besatzung, Geschwindigkeit, die Verzögerung zwischen dem Start der Rakete und dem Erscheinen einer Nachricht beträgt 1,5 bis 3 Sekunden, so dass Sie die Möglichkeit haben, in tödlicher Entfernung zu starten, was bedeutet, dass die Hauptaufgabe darin besteht, sie richtig einzusetzen. Auch angesichts unserer Pläne, die Fähigkeiten von Luft-Luft-Raketen zu erweitern und fortgeschrittenere Modifikationen hinzuzufügen, ist es möglich, dass die Raketen ohne die Warnung zu einer zu ernsthaften Bedrohung werden. Denken Sie daran, dass aktuelle Raketen für das Auftreffen auf Ziele mit 2G Überlast ausgelegt sind, aber bereits das AIM-9E kann beispielsweise Ziele treffen, die mit einer Überlast von bis zu 6-7G und einer erhöhten Reichweite manövrieren. Wir prüfen aber auch die Möglichkeit, eine Startwarnung nach Komplexitätsmodi aufzuteilen

F. Habt ihr eine Überarbeitung des G-Systems geplant? Piloten haben nie wirklich einen Blackout, sie grauen aus und können ihre Flugzeuge immer noch kontrollieren. Es macht hochrangige Jet-Kämpfe langweilig.

A. Nein, wir sind mit dem derzeitigen System zur Umsetzung von Überlastungen zufrieden und stellen in der Tat einen gewissen Kompromiss zwischen Spielbarkeit und Realismus dar.

Hubschrauber

F. Habt ihr Pläne für Hubschrauber für Großbritannien, Frankreich, Japan und Italien?

A. Ja, wir haben Pläne, Hubschrauber dieser Nationen sind bereits in der Entwicklung.

F. Werden wir im nächsten Jahr neue Ergänzungen zu den bestehenden Bäumen (USA, UdSSR und Deutschland) sehen

A. Ja.

F. Könnt ihr reine Hubschrauber-Modi für Arcade und Realistic Permanent schalten?

A. Ja, wir haben Pläne, die aktuellen Hubschrauberschlachten zu ändern. Wir werden näher darauf eingehen können, wenn wir der Umsetzung näher sind.

Marine

F. Was könnt ihr uns über die japanische und italienische Marine im Jahr 2019 sagen?

A. Wir können sagen, dass sich die Schiffe dieser beiden Nationen in der Entwicklung befinden. Ihr habt einige von ihnen bereits während des CBT gesehen, aber ein vollständiger Zweig erfordert viel mehr Schiffe verschiedener Ränge und Typen, deshalb werden wir, sobald wir bereit sind, die Flotten dieser Länder präsentieren. Wir planen, die erste der neuen Nationen in den Seeschlachten im ersten Halbjahr 2019 einzuführen.

F. Gibt es noch weitere Nachrichten darüber, ob Frankreich eine Marinelinie bekommt?

A.  Bisher können wir keine Angaben zur französischen Flotte machen, aber wir hoffen, dass wir genügend Schiffe der Art finden können, die wir für die Umsetzung einer vollständigen Linie benötigen.

F. Das Aprilscherz-Ereignis war das letzte Mal, dass wir von U-Booten sahen oder hörten. Werden wir sie jemals in den Seestreitkräften sehen?

A. Es ist im Moment schwer zu sagen. Wir haben nicht vor, in naher Zukunft U-Boote in das Spiel einzuführen. Wir haben bereits auf die Frage des Einsatzes von U-Booten aus der Zeit des Zweiten Weltkriegs hingewiesen, die für realistische Kämpfe zu langsam sind und zusätzliche Mittel zur Erkennung und Zerstörung erfordern. Vielleicht könnte das interessanteste Gameplay von den U-Booten kommen, die wir während des 1. April-Tests getestet haben, aber auch ihre Implementierung im gleichen Spiel mit Schiffen und Flugzeugen wird viele neue Fragen aufwerfen. Bis wir uns auf diese Art von Technologie konzentrieren, haben wir daher keine Pläne, die wir teilen wollen.

Bodenfahrzeuge

F. Frankreich könnte wirklich noch mehr Maschinen der Stufe VI mit Waffenstabilisierung gebrauchen. Ist der AMX-32 oder AMX-30V möglich? Was ist mit einer der Leclerc Vorserien oder Prototypen?

A. Ja, wir überlegen uns einige Modifikationen des AMX-30 (z.B. Super AMX-30), um ins Spiel zu kommen, und auch spätere Panzer sind möglich.

F. Sind weitere gepanzerte Fahrzeuge und leichte Späher geplant? Die Italiener haben einige großartige Maschinen hinzugefügt, aber Frankreich und Großbritannien haben viele weitere niedrige und hohe Optionen wie den Panhard EBR, FV721 Fox, Skorpion, Sabre oder Scimitar.

A. Ja, wir werden mehr gepanzerte Radfahrzeuge sehen. Im Moment können wir keine Details darüber geben, welche davon.

F. Wurde die kanadische 20mm Skink Flaugabwehr jemals als Premium SPAAG für die Briten angesehen? Sie haben im Allgemeinen nicht viele SPAAG-Optionen und es wäre ein schöner Gegenpol zum Wirbelwind.

A. Da es sich bei diesem Fahrzeug um ein kanadisches Fahrzeug handelt, ist es logisch, es dann in Großbritannien oder den Vereinigten Staaten in die Premium-Linie aufzunehmen, aber eine SPAAG mit eher geringer Panzerung als Premium-Fahrzeug sieht umstritten aus, so dass wir vielleicht in Erwägung ziehen könnten, es als Event-Maschine einzusetzen.

F. Habt ihr Pläne, BR für Flugzeuge zwischen Bodenschlägen und reinen Luftfahrtschlachten aufzuteilen (so können CAS-Flugzeuge BR in Bodenschlägen separat eingestellt werden)?

A. Nein, es gibt keine solchen Pläne. Das Hinzufügen eines weiteren BR, wie wir glauben, wird das Spiel unnötig komplizieren und die Spieler verwirren.


Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
Samurairüstung: Japanische Kampfpanzer
  • 22 Mai 2024
Der Roadmap folgen: Separate Battle Ratings für verschiedene Modi + Weitere Infos
  • 22 Mai 2024
Tag der Französischen Matrosen: Ein Abzeichen und die Duguay-Trouin kehrt zurück!
  • 21 Mai 2024