War Thunder background
Neue Möglichkeiten zur Individualisierung von Landfahrzeugen
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

In diesem Entwicklertagebuch möchten wir euch neue Individualisierungsmöglichkeiten für die Landfahrzeuge in War Thunder vorstellen: Dekoelemente und zusätzlicher Schutz!

Wie bereits in einem früheren Beitrag versprochen, werden wir dem Spiel in nicht allzu ferner Zukunft zwei neue Möglichkeiten zur Fahrzeugindividualisierung hinzufügen. Zur ersten Kategorie gehört das Anbringen von zusätzlicher Panzerung und weiteren Elementen mit Schutzwirkung, während die zweite Kategorie ausschließlich dekorativer Natur ist. Das bedeutet, dass sie die Eigenschaften des Fahrzeugs nicht direkt beeinflussen, aber als Verzierung dienen können. Schauen wir uns die Einzelheiten an.


VORHER
NACHHER


Zusätzliche Panzerung und Elemente mit Schutzwirkung​

Bei der Zusatzpanzerung und weiteren Gegenständen dieser Kategorie handelt es sich um funktionale Elemente mit Schutzwirkung, die visuell am 3D-Modell des Fahrzeugs sichtbar werden, sobald sie als Modul unter dem Reiter ‘Modifikationen’ erforscht und gekauft wurden. Bei diesen Elementen mit Schutzwirkung handelt es sich um improvisierte Zusatzpanzerung, die von den Besatzungen im Feld aufgebracht wurde und sie beinhalten Gegenstände wie Sandsäcke oder zusätzliche Kettenglieder. Wir planen, die Mehrheit der Landfahrzeuge mit der Möglichkeit, diese Elemente anzubringen, auszustatten. Als ersten Schritt werden wir diese Modifikation den folgenden Fahrzeugen zugänglich machen:

  • Pz.Kpfw. V Panther Ausf. А, D & G
  • Pz.Kpfw. IV Ausf. H
  • М4А3Е8 76W
  • М4А1 76W
  • Sherman Firefly VС
  • Churchill Мk.VII
  • T-34 1941
  • Т-34 1942
  • Т-34-85 ZIS-S-53


Sobald die zusätzliche Panzerung erforscht und im Reiter ‘Modifikationen’ ausgestattet wurde, wird das Fahrzeugmodell aktualisiert und die Stärke und das Material der zusätzlichen Schutzelemente berücksichtigt. Jedes Fahrzeug verfügt nur über eine Art von zusätzlichen Schutzelementen, die angebracht werden können.


Deko-Elemente der Besatzung

Gleichzeitig verfügt War Thunder nun über zusätzliche 3D-Elemente für die Dekoration von Landfahrzeugen, die am Fahrzeug über den Reiter ‘Individualisierung’ angebracht werden können. Dem Spieler steht es dabei frei, ein oder gleich mehrere Dekoelemente an seinem Fahrzeug anzubringen. Zu den genannten Gegenständen gehören neben Büschen und Geäst auch verschiedenen Straßenschilder, Helme, Munitionskisten und mehr - alles Dinge, die auch im realen Weltkrieg von Panzerfahrern auf ihre Fahrzeuge angebracht wurden. Es ist natürlich wahrscheinlich, dass wir die Auswahl dieser Elemente mit kommenden Updates vergrößern werden. 

Wir hoffen, dass euch die neuen Individualisierungsmöglichkeiten für die Landfahrzeuge in War Thunder gefallen. Bitte hinterlasst euer Feedback im offiziellen Forum und auf den sozialen Netzwerken. Wir sehen uns auf dem Schlachtfeld!


Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Operation Overlord: Holt euch den Churchill AVRE
  • 30 Mai 2024
Vextra 105: Nahfeuerunterstützung!
  • 13 Juni 2024
CV9035DK: Der Nordische Revolverheld
  • 13 Juni 2024
Eurocopter Tiger: Europäischer Panzerabwehrschild
  • 12 Juni 2024