War Thunder background
Pz.Kpfw. 35(t) und T-26-4
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Pz.Kpfw. 35(t)

Vyacheslav Bulannikov, Game-Designer:

Bis zum heutigen Tag fehlt dem deutschen Landfahrzeugbaum ein zweiter Reserve-Panzer - freut euch daher auf den Pz.Kpfw. 35(t), basierend auf dem tschechoslowakischen leichten Panzer LT vz. 35. Die Bewaffnung des Panzers besteht aus einem 3,7-cm-Hauptgeschütz mit durchaus akzeptablem, vertikalen Richtfeld und zwei 7,92-mm-Maschinengewehren.


T-26-4

Vyacheslav Bulannikov, Game-Designer:

Der T-26 ist ein experimenteller Artilleriepanzer auf der Wanne eines T-26. Es wurden mehrere Vorserienmodelle des Panzers produziert, doch das Fahrzeug ging nie in die Massenproduktion. In den vergrößerten Turm wurde ein 7,6-cm-KT-28-Geschütz eingelassen, was auch im T-35 Verwendung fand.

Im Forschungsbaum füllt dieser Panzer den Übergang zwischen dem Reserve-Panzer T-26 und dem T-28.


Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
Samurairüstung: Japanische Kampfpanzer
  • 22 Mai 2024
Der Roadmap folgen: Separate Battle Ratings für verschiedene Modi + weitere Infos
  • 22 Mai 2024
Tag der Französischen Matrosen: Ein Abzeichen und die Duguay-Trouin kehrt zurück!
  • 21 Mai 2024