War Thunder background
T-34-100 und Super Hellcat
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

T-34-100

Bei diesem Fahrzeug handelt es sich um eine gründliche Modernisierung des T-34-85, dessen ursprüngliches Hauptgeschütz gegen Ende des Krieges nicht länger gegen die deutschen schweren Panzer effektiv war. Primäres Ziel der Modernisierung war dementsprechend die Installation eines 10-cm-Geschützes, was durch den Einbau des LB-1-Geschützes erreicht wurde. Die angebrachte Mündungsbremse erlaubt die Dämpfung des großen Rückstoßes der Waffe, die die gleichen Ballistikleistungen aufweist wie die bereits bekannte und im Spiel vorhandene 10-cm-D-10.


M18 SuperHellcat

Während der Landung an der Normandie mussten die Amerikaner feststellen, dass ihr 7,6-cm-Hauptgeschütz den deutschen schweren Panzern nicht gewachsen war. Diese Tatsache und der Erfolg des 9-cm-M3-Geschützes inspirierten die US-Ingenieure zu einem Versuch, den Turm eines M36 auf die Wanne eines M18 zu installieren. Gesamtheitlich betrachtet war die Idee, die exzellente Mobilität der M18 mit der Feuerkraft des M36 zu kombinieren, eine exzellente Entscheidung. Auf dem Testgelände bei Aberdeen wurde mit der Montage begonnen und der Einbau des 9-cm-Geschützes verlief ohne Probleme; es mussten lediglich der Turmboden angehoben und einige Umbauten an der Wanne zur Lagerung der neuen Munition verwirklicht werden. Die Installation eines großen Mündungsdämpfers unterdrückte zudem den starken Rückstoß des neuen Geschützes.


Euer War Thunder Team

Mehr lesen:
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
Call of the Dragon: Holt euch das Objekt 292!
  • 25 Januar 2024
Thunder Show: GOTTA GO FAST
  • 23 Februar 2024
Vorbesteller: Centauro RGO und Strv 121B Christian II
  • 22 Februar 2024