War Thunder background
РСЗО T34 Sherman Calliope
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Mit dem Update “Weapons of Victory” werden wir ein einzigartiges neues Fahrzeug in War Thunder einfügen - einen Mehrfachraketenwerfer! Wir arbeiten bereits seit einer Weile an dieser Art von Fahrzeugen und das erste wird der Premiumpanzer der USA Sherman Callioppe. Er wird auf Rang II des Forschungsbaums der US-Bodentruppen zu finden sein.

Alexander Polyakov, Chefprogrammierer:

Zwar erfordern viele Fahrzeuge einen zusätzlichen Programmieraufwand, aber bei der Calliope gilt das ganz besonders. Das MRLS (Multiple Rocket Launcher System - Mehrfachraketenwerfer) erforderte große Veränderungen am Programmcode. Wir können aber jetzt definitiv sagen, dass wir nach den vorgenommenen Änderungen für diesen Panzer in Zukunft noch einige interessante Fahrzeuge einführen können.



Vyacheslav “BVV_d” Bulannikov, Game-Designer:

Dies wird unsere erste MRLS im Spiel. Das Fahrzeug verfügt über Führungsschienen für 114 mm M8 Raketen die auf dem Turm eines M4 montiert sind. Dieser Raketenwerfer erlaubt nicht nur das Feuer auf verdeckte Positionen, sondern auch auf Ziele in nächster Nähe. In frühen Ausführungen konnte die Kanone erst abgefeuert werden wenn der Raketenwerfer demontiert war. Ins Spiel kommt aber eine spätere Variante bei der das nicht der Fall ist und kann so auch als normaler Panzer gespielt werden.



Svetlana Smirnova, Chefgrafiker:

Wenn auf dem Turm nicht ein Raketenwerfer montiert wäre, wäre dies ein normaler Sherman. Die vertikale Ausrichtung wird mit einer starren Strebe über die Schwenkposition der Kanone, die horizontale über die Turmdrehung vorgenommen.

 

Mehr lesen:
Schaut euch Air Superiority 2024 an und erhaltet einzigartige Preise von Twitch Drops!
  • 10 Mai 2024
The Shooting Range #407
  • 19 Mai 2024
Thunder Show: BASED MAUS
  • 17 Mai 2024
US Armed Forces Day: Feiern mit einem neuen Abzeichen!
  • 16 Mai 2024