War Thunder background
Diamond T (Autocar) M3 75 mm GMC & Ki-21-1ko
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Mit dem kommenden Update 1.49 ‘Weapons of Victory’ werden zahlreiche neue Fahrzeuge ihren Weg in das Spiel finden. So können Freunde der japanischen Luftfahrt den Rang-I-Bomber Ki-21-1ko ausprobieren, während Panzerfahrer erstmals in den Genuss eines Halbkettenfahrzeugs mit Panzerabwehrbewaffnung kommen können: den Diamond T (Autocar) M3 75 mm GMC, auf Rang I der US Ground Forces.


Diamond T(Autocar) M3 75 mm GMC

Vyacheslav "BVV_d" Bulannikov, Game-Designer:​

Diese Feldgeschütz-Selbstfahrlafette basiert auf einem M3-Halftrack-Transportfahrzeug der US Army,das mit einer M1897A4-Feldkanone ausgestattet wurde. Das Fahrzeug war eine leicht verbesserte Version des ACS T12 75mm GMC und wurde als leichter Panzerjäger konzipiert. Trotz des relativ hohen Alters des Geschützes (eine Abwandlung der französischen 75 mle 1897, die - wie man am Namen bereits erkennen kann - gegen Ende des 19. Jahrhunderts entworfen wurde. Dennoch verfügte das Geschütz über gute Ballistik und war nur unwesentlich schwächer als die 7,5-cm-Geschütze des Shermans. Damit konnte es ohne größere Probleme gegen mittelschwere Panzer der frühen Kriegsjahre eingesetzt werden. In War Thunder wird dieses Fahrzeug sehr dynamisch, vor allem dank der schlagkräftigen Bewaffnung, die auf ihrem Rang ausgezeichnet ist. Hinsichtlich des Panzerungsschutzes müssen die Fahrer des M3 75 mm GMC allerdings Obacht walten lassen und direktes Feuer vermeiden, da selbst Maschinengewehre zu einer Bedrohung werden können.



Svetlana Smirnova, Artist:​

Diese Selbstfahrlafette ist keine, die durch etwaige Finessen in ihrem Konzept herausstechen würde: Auf dem erprobten Halbkettenfahrzeug M3 wurde ein 7,5-cm-Feldgeschütz installiert. Ein Teil der Munition wurde unter der Geschützaufhängung gelagert, während der Rest am Boden des Kampfraums Platz fand. Das Geschütz wurde von einem boxartigen Schutzschild umgeben, da das flache, zuvor verwendete Schild der Bedienmannschaft im Gefecht unzureichenden Schutz bot.

Ki-21-1ko

Dieses Flugzeug verfügt über eine maximale Bombenzuladung von 1000 kg, die in unterschiedliche Zuladung aufgeteilt werden kann: 20x50 kg Typ-94-Bomben (davon vier an externen Aufhängungen), 10x100 kg Typ-94 oder Typ-3-Bomben (davon eine an externer Aufhängung), 4x250 kg Typ-92-Bomben oder 2x500kg Typ-92-Bomben. Die Defensivbewaffnung des Flugzeugs beläuft sich auf zwei 7,7-mm-Te-1-Maschinengewehre sowie ein doppelläufiges 7,7-mm-Typ-89-Maschinengewehr, ein Sonderdienst-MG der Armee.

Kirill "Lassar" Vostretsov, Game-Designer

Bei diesem Flugzeug handelt es sich um die erste Produktionslinie des Armee-Bombers Ki-21, der sich vor allem in Kampfhandlungen über China beweisen konnte. Trotz der Probleme aller Bomber dieser Zeit, wie schlechte Verteidigungsbewaffnung, kein Schutz für die Mannschaft oder Treibstofftanks und eine geringe Bombenzuladung konnte es mit großer Reichweite und Geschwindigkeit auftrumpfen und dabei Vergleichsmodelle anderer Nationen leicht in den Schatten stellen.



 

Yuri Titarev, Artist:

Trotz der relativ geringen Größe für einen Bomber, ist die Polygonzahl für dieses Modell mit nahezu 87.000 eine der Höchsten im Spiel. Diese hohe Zahl ist dadurch bedingt, dass wir mit großer Detailliebe die sanfte und abgerundete Form des Flugzeugs nachempfunden haben, wie sie für die japanische Luftfahrt typisch war. Das Flugzeug kommt mit nahezu keinen spitzen Ecken; alle Elemente wurden abgeflacht. Dadurch war es nötig, die Dichte des Gittermodells des Flugzeug drastisch zu erhöhen, um einen sanften Schattenfall auf die glasierte Oberfläche zu ermöglichen.

Eine weitere, interessante Eigenschaft des Flugzeugs war das Steuerungssystem für die Landeklappen: Jede Platte besteht aus elf Einzelteilen, von denen jedes einzelne animiert wurde.

Mehr lesen:
Sword of Justice: Holt euch die Jaguar IS
  • 15 Februar 2024
Schaut den Thunder CUP 2024 und erhaltet einmalige Preise aus Twitch Drops!
  • 13 Februar 2024
VTT DCA: Französischer Fleischhacker!
  • 27 Februar 2024
Wessex HU.5: Der Hubschrauber Ihrer Majestät
  • 27 Februar 2024