War Thunder background
Black Thursday Ereignisse
Achtung! Diese Neuigkeiten wurden auf der alten Version der Webseite gepostet. Es können Probleme bei der Anzeige mit einigen Browser-Versionen auftreten.

Hintergrundbild herunterladen: 1280x1024 | 1920x1080


Von 17:00 Uhr MESZ am 31. Juli bis 09:00 Uhr MESZ am 3. August

Nimm an den Koreakrieg-Ereignissen teil:

"Black Thursday", historisches Ereignis auf dem Schauplatz 'Korea'
Rang-V-Turniere für Fahr- und Flugzeuge


Piloten! Die Zeit ist gekommen, eure Fähigkeiten in der Steuerung der höchsten Flugzeugklassen in War Thunder unter Beweis zu stellen. Nehmt an diesem Wochenende an den 'Black Thursday'-Ereignissen teil, um euch im Strahljäger-Kampf über Korea zu üben!

Black Thursday (engl. Schwarzer Donnerstag) war der Name für ein Ereignis im Koreakrieg, welcher in der berühmten ‘MiG Alley’ (engl. MiG-Gasse) stattfand, wo sowjetische MiG-15 Strahljäger die Bomber vom Typ B-29 Superfortress der Amerikaner während Bombereinsätzen über Korea angriffen.

MiG-15s attackiert USAF B-29s

Die MiG Alley, so benannt durch UN-Piloten, ist der Teil Nordkoreas, wo die meisten Luftkämpfe zwischen der UN und den Nordkoreanischen Streitkräften stattfanden. Aber auch Staaten, die mit Nordkorea verbündet waren, nahmen an den Luftschlachten teil, darunter Piloten der Volksrepublik China und der Sowjetunion. Der Begriff “MiG” im Spitznamen dieser Region ist auf die sowjetische MiG-15 zurückzuführen, welche hauptsächlich in diesem Konflikt eingesetzt wurde. Dieser Ort ist bekannt dafür, dass dort die ersten Luftkämpfe zwischen Strahlflugzeugen stattfanden, wo MiG-15 auf andere Strahlflugzeuge wie die North American F-86 Sabre trafen.

Am 12. April 1951 griffen drei MiG-15-Staffeln, insgesamt 30 Flugzeuge, ein Geschwader von B-29 Superfortress-Bombern der USAF an. Die folgenden Ereignisse dieses Angriffes werden bis heute von den US-Piloten ‘Black Thursday’ beschrieben. Die B-29 Bomber wurden von ca. 100 F-80 Shooting Star und F-84 Thunderjet Jagdflugzeugen eskortiert. Obwohl klar in Unterzahl, konnten die Piloten in den MiG-15 hinter ihre Gegner ohne gepfeilte Flügel gelangen und die B-29 direkt angreifen. Insgesamt wurden 3 abgeschossen und 7 weitere beschädigt, während die Sowjets keine Verluste zu beklagen hatten. Nach diesem Aufeinandertreffen unterbrachen die Vereinigten Staaten ihre Einsätze für drei Monate. Danach wurden wurden wieder Nachteinsätze mit kleineren Bomberverbänden geflogen, die Tageinsätze über Korea wurden völlig eingestellt.


'F-86A-5-NA 48-257 des 334. FIS / 4. FIW geflogen von Capt. James Jabara', Tarnanstrich von Enzofer | hier herunterladen


Mit einem der kommenden Updates werden das Abzeichen
des 12. FBS 'Foxy Few' und der 8. King Royal Irish Hussars zu War Thunder hinzufügen:

Abzeichen von Jej "CharlieFoxtrot" Ortiz und Branislav "InkaL" Mirkov

Mehr lesen:
Streamt Armored Apex 2024 an und erhaltet einmalige Belohnungen von Twitch Drops!
  • 12 Juli 2024
Thunder Show: GET DOWN
  • 12 Juli 2024
Der Tag der Bastille: Ein Abzeichen zum Fest, Rabatte und Fahrzeuge für Golden Eagles!
  • 12 Juli 2024
Die israelische A-4E kehrt zum Jahrestag ihres Erstfluges zurück!
  • 12 Juli 2024