19 Dezember 2019

Server update 19.12.2019

Marine

  • IJN Sendai - Torpedos in der Waffenvoreinstellung mit Mörser wurde von 533 mm auf 610 mm geändert.
  • Die folgenden Granaten wurden für die 25 mm 2M3 Autokanone (Pr.183, Pr.206M) korrigiert:
    • OZR-85 - Die Masse und Art der Sprengmasse wurde auf 0,02 kg von А-IX-2 geändert.
    • BR-85 - Die Geschosse wurden auf panzerbrechende Leuchtspur geändert.

Sound

  • Es wurden Geräusche von Interaktionen zwischen schwedischen Flugzeug- und Bodenfahrzeugbesatzungen hinzugefügt.

Sonstiges

  • Die Quer- und Höhenrichtgeschwindigkeit der Flakgeschütze auf den Flugplätzen wurde erhöht. Dies soll zu einem effektiveren Einsatz auf Hochgeschwindigkeitszielen führen.
  • Die Art der Flugabwehrgeschütze, die sich auf dem südlichen Flugplatz in der Lage "White Rock Fortress" befinden, die es ihnen nicht erlaubte, richtig auf Luftziele zu arbeiten, wurde festgelegt.

Das aktuell bereitgestellte Changelog spiegelt die wichtigsten Änderungen innerhalb des Spiels als Teil dieses Updates wider. Einige Updates, Ergänzungen und Korrekturen sind möglicherweise nicht in den bereitgestellten Hinweisen aufgeführt. War Thunder wird ständig verbessert und spezifische Korrekturen können implementiert werden, ohne dass der Client aktualisiert wird.

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!