31 Mai 2019

Update 31.05.2019 (1.89.1.20)

  • Ein Fehler, bei dem die Kanone in den Seeschlachten im höchstmöglichen Winkel hochgefahren wurde, wurde behoben.
  • Der Typ 44 No.2 450 mm Torpedo wurde durch den Typ 2 450 mm Torpedo ersetzt. Die "Torpedomodus"-Modifikationen wurden entfernt, die Erfahrung und Währung für die erforschte Modifikation wird an die Spieler zurückerstattet. Die Änderungen betreffen die folgenden Boote:
    • Typ T-14
    • Typ T-14 (Mod. 01)
    • Typ T-38
    • T-51b
  • Der Torpedo Typ 93 610 mm wurde durch den Torpedo Typ 90 610 mm ersetzt. Die Modifikation "Torpedomodus" wurde hinzugefügt Die Änderungen betreffen folgende Zerstörer:
    • IJN Fubuki
    • IJN Mutsuki
  • AB-Tei Serial - Maschinengewehre wurden in die Gruppe der Zusatzwaffen versetzt (alt + 2).
  • PG 02 - Die Besatzung wurde innerhalb der Aufbauten des Schiffes neu verteilt.
  • Chikugo - Ein Fehler, bei dem das Schiff am Grund stecken blieb (auf Grund laufen), wurde behoben.
     
  • Performance
    • Ein Fehler, bei dem in den Schlachten bei bestimmten Konfigurationen eine kurzfristige Leistungsverschlechterung beobachtet werden konnte, wurde behoben.

Die gezeigten Update-Informationen listen die Hauptänderungen des entsprechenden Updates auf. Kleinere Aktualisierungen und Korrekturen sind möglicherweise nicht aufgeführt. War Thunder wird kontinuierlich weiterentwickelt und einige Korrekturen können ohne Aktualisierung des Clients aufgespielt werden.


Diskutiere im Forum

Cookie-Daten

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung dieser Website stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu!