Внимание! Ваш браузер устарел. Для корректной работы сайта обновите ваш браузер.

X
Kampfgruppen

Kampfgruppen

Kampfgruppen sind von Spielern gegründete Zusammenschlüsse von Spielern aller Waffengattungen in War Thunder, die gemeinsam für den Sieg kämpfen oder einfach nur Spaß haben wollen. Eine Kampfgruppe vereinigt alle beteiligten Spieler unter einem gemeinsamen Kampfgruppen-Kürzel, auch 'Tag' genannt, und Kampfgruppen-Namen. Die Mitglieder einer Kampfgruppe sind Waffenbrüder, die ihre Siege und Niederlagen in gemeinsamen Schlachten miteinander teilen.

Gründung einer neuen Kampfgruppe

Du kannst eine Kampfgruppe über das Hauptmenü des Spiels gründen. Zur Gründung benötigt der Gründer 2.500  als Guthaben auf seinem Konto. Verfügt der Gründer über diese Summe, kann er über die 'Kampfgruppe gründen'-Taste den Gründungsprozess einleiten. Im folgenden Fenster kann Name, Kürzel, Motto sowie eine Beschreibung der neuen Kampfgruppe gewählt werden.

Der Gründer einer Kampfgruppe wird automatisch zum Kampfgruppen-Kommandant befördert und hat Zugriff auf sämtliche Verwaltungsfunktionen der Kampfgruppe.

Beitritt zu einer bestehenden Kampfgruppe

Sofern die Kampfgruppe für neue Mitglieder geöffnet ist, können Spieler einen Antrag auf Mitgliedschaft bei der ausgewählten Kampfgruppe einrechen. Um einen Antrag einzureichen, wähle die Kampfgruppe aus der Liste aus und klicke auf 'Mitglied werden'. Die Kommandeure und Offiziere der von dir gewählten Kampfgruppe können dann über deinen Antrag entscheiden. Ist die Kampfgruppe im Spiel für neue Mitglieder geschlossen und du kannst keinen Antrag auf Mitgliedschaft einreichen, solltest du versuchen, die Mitglieder der Kampfgruppe z.B. über das offizielle Forum zu kontaktieren und dort nachzufragen.

Deine Anfrage wird dir nun unter 'Meine Kampfgruppe' angezeigt. Du kannst nur über einen offenen Antrag auf Mitgliedschaft gleichzeitig verfügen. Solltest du deine Meinung ändern und dich bei einer anderen Kampfgruppe bewerben wollen, musst du den vorherigen Antrag zurückziehen.

Verwaltung der eigenen Kampfgruppe

Jede Kampfgruppe verfügt über einen einzigartigen Namen und Kürzel, sowie über ein Motto und eine Beschreibung. Die gegenwärtig maximale Mitgliederanzahl liegt bei 128 Spielern. Jede Kampfgruppe verfügt über einen eigenen Chat-Kanal, über den die Mitglieder ungestört miteinander kommunizieren und sich zu gemeinsamen Spielsitzungen verabreden können. Alle Mitglieder sind in folgende Rangstruktur eingegliedert: Kommandant (Gründer und von ihm ausgewählte Gleichberechtigte), Offizier (hochrangige Mitglieder, die Einladen und Verweisen können) und Soldat (normale Mitglieder).

Nur die Kommandanten und Offiziere können über die Verwaltungsfunktionen der Kampfgruppe verfügen. Soldaten haben diese Berechtigungen nicht.


 Die Kommandanten können:

  • Anfragen auf Mitgliedschaft annehmen oder ablehnen
  • die Kampfgruppen-Infos (Name, Kürzel, Motto, Beschreibung) ändern
  • Spieler aus der Kampfgruppe entfernen
  • Kampfgruppen-Ränge der Mitglieder ändern
  • die Chat-Kanäle der Kampfgruppe moderieren
  • die Kampfgruppe auflösen (nur als einziger Kommandant)

Die Offiziere können:

  • Anfragen auf Mitgliedschaft annehmen oder ablehnen
  • Spieler aus der Kampfgruppe entfernen
  • die Chat-Kanäle der Kampfgruppe moderieren
Spiel Medien Community Shop